Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Künstlergespräch – Wolfgang Ullrich und Stefan Löffelhardt

9. März 2018

Wolfgang Ullrich, geboren 1967 in München, studierte ab 1986 Philosophie, Kunstgeschichte, Logik/Wissenschaftstheorie und Germanistik in München. Magister 1991 mit einer Arbeit über Richard Rorty; Dissertation 1994 über das Spätwerk Martin Heideggers. Danach freiberuflich tätig als Autor, Dozent, Berater. 1997 bis 2003 Assistent am Lehrstuhl für Kunstgeschichte
der Akademie der Bildenden Künste München, danach Gastprofessuren an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg und an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe. Von 2006 bis 2015 Professor für Kunstwissenschaft und Medientheorie an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe. Seither freiberuflich tätig als Autor, Kulturwissenschaftler und Berater. Wolfgang Ullrich lebt in Leipzig.

Stefan Löffelhardt wurde 1959 in Biberach geboren und studierte nach seiner Ausbildung zum Bildhauer an der Akademie der Bildende Künste München und an der Kunstakademie Düsseldorf, wo er Meisterschüler bei Günther Uecker war. Löffelhardt erhielt unterschiedliche Stipendien, darunter das Karl Schmidt-Rottluff Stipendium. Andere Studienaufenthalte führten ihn zum Beispiel nach Rom (Stipendium der Studienstiftung) und Venedig (Stipendium am deutschen Studienzentrum). Seine Werke wurden unter anderem im Mies van der Rohe Haus, Berlin, Kunstverein Schwerte, Taxispalais, Innsbruck, Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt, Museum
Haus Esters, Krefeld, und im Kunstverein Cuxhaven ausgestellt. Stefan Löffelhardt lebt in Düsseldorf.

Details

Datum:
9. März 2018
Veranstaltungskategorien:
,
Website:
http://www.aurelscheibler.com
Eintritt: -

Veranstaltungsort

Aurel Scheibler
Schöneberger Ufer 71
Berlin, 10785 Deutschland
+ Google Karte

Veröffentlicht am: 07.03.2018 |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.