Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

ART LABORATORY BERLIN



+ Google Karte
Prinzenallee 34
Berlin, 13359
+49 173 6216347

Art der Einrichtung:
_Galerie

Gründungsjahr:

2006

Beschreibung:

Der preisgekrönte Kunstverein Art Laboratory Berlin, mitbegründet und derzeit geleitet von Regine Rapp (Kunsthistorikerin, Kuratorin) und Christian de Lutz (Künstler, Kurator), versteht sich als eine Plattform für interdisziplinäre Ausstellungsprojekte über das 21. Jahrhundert. Präsentiert werden zeitgenössische Kunstprojekte an der Schnittstelle von Natur, Wissenschaft und Technologie. Bisherige Schwerpunkte: Kunst & Naturwissenschaft; Zeit & Technologie; Synästhesie – ein multisensorisches Phänomen; Kunst & [macro]biologies &[micro]biologies. Zukünftiger Schwerpunkt: Nonhuman subjectivities (2016/17).

Der preisgekrönte Kunstverein Art Laboratory Berlin, mitbegründet und derzeit geleitet von Regine Rapp (Kunsthistorikerin, Kuratorin) und Christian de Lutz (Künstler, Kurator), versteht sich als eine Plattform für interdisziplinäre Ausstellungsprojekte über das 21. Jahrhundert. Präsentiert werden zeitgenössische Kunstprojekte an der Schnittstelle von Natur, Wissenschaft und Technologie. Bisherige Schwerpunkte: Kunst & Naturwissenschaft; Zeit & Technologie; Synästhesie – ein multisensorisches Phänomen; Kunst & [macro]biologies &[micro]biologies. Zukünftiger Schwerpunkt: Nonhuman subjectivities (2016/17).

Story:

Die Gründung von Art Laboratory Berlin als gemeinnütziger Verein im Jahr 2006 ging einher mit dem Bedürfnis, aktuelle internationale künstlerische Positionen mit Bezug zum 21. Jahrhundert in Berlin zu zeigen. Die Präsentation von Kunst, die sich mit aktuellen Fragestellungen zu gegenwärtigen Forschungsthemen bezieht (Art & Science), war und ist ein Desiderat in Berlin, was Art Laboratory Berlin zu füllen versucht. Von Beginn an hat Art Laboratory Berlin im Laufe der weit mehr als 35 Einzel- und Gruppenausstellungen in Serien gearbeitet, um die jeweiligen Themenschwerpunkte in einem übergreifenden Dialog über einen längeren Zeitraum mit unterschiedlichen Rezipienten erfahrbar zu machen. Die große Resonanz auf das Format von Art Laboratory Berlin zeigt sich nicht nur in zahlreichen internationalen Kooperationen, sondern beweist auch die Aktualität der Themenfelder.

Besonderheiten:

Modellcharakter hat die Form der Kunstvermittlung bei Art Laboratory Berlin, die durch unterschiedliche Vermittlungsformate ein breites internationales Publikum unterschiedlichen Alters erreicht. In der Presse hochgelobt sind nicht nur unsere Konferenzen, sondern auch Kinder-Workshops und Studenten-Gespräche parellel zu laufenden Ausstellungen. Angebote: Künstler- & Kuratoren-Gespräche, Konferenzen & Seminare, Kinderworkshops sowie Lese-Lounge für eine nachhaltige Form der Vermittlung.

Kunstart:
Installation, Neue Medien, Video

Kunststil:
Contemporary Art - Zeitgenössische Kunst

Künstlername:
Aissa Deebi, Al Fadhil, Alex Toland, Alexander Vaindorf, Ana Hušman, Andy Holtin, Anna Dumitriu, Annette Stahmer, Anton Koovit, Armin Linke, Azin Feizabadi, Barbara Ryan, Bärbel Möllmann, Birgit Szepanski, Bob & Roberta Smith, Brandon Ballengée, Camilo Ontiveros, Carl Rowe, Carrie C Firman, CAT (Contemporary Art Terrorism), Center for PostNatural History, Christian de Lutz, Dave Hebb, Ditte Lyngkær Pedersen, Dmitrij Bulatov, Ed Gomez, Eva-Maria Bolz, Farkhondeh Shahroudi, Florian Wüst, Franck Lebovici, Gilbert & George, Giulia di Leonarda, Gretta Louw, Gulnara Kasmalieva, Heidi Hove, Iñigo Giner Miranda, Internet Generation, Jakub Nepraš, Jan Pfeiffer, Jane Mulfinger, Janusz de Woyciechowski, Jens Axel Beck, Jessica Voorsanger, Jo Zahn, Joanna Hoffmann, Josef Bareš, Joseph Nechvatal, Kadi Estland, Katarina Zdjelar, Katya Gardea Browne, Kent Hansen, Killu Sukmit, Leo Königsberg, Luis G. Hernandez, Madi Boyd, Maja Smrekar, Marcela Iriarte, Marcus Ahlers, Mathias Kessler, Michelle Chong, Mo Foster, Muratbek Djumaliev, Myriel Milicevic, Nicola Hochkeppel, Paola Yacoub, Pavel Sterec, Pavel Tichon, PG, Pietro Grossi, Pinar Yoldas, plan b (Sophia New & Daniel Belasco Rogers), Reiner Maria Matysik, REINIGUNGSGESELLSCHAFT, Richard Pell, Sam Belinfante, Sergio Maltagliati, Shlomit Lehavi, Simon Davenport, Simon Lewandowski, Sirje Runge, Sol LeWitt, Steve Kurtz, Susanna Hertrich, Suzanne Anker, Tania Antoshina, Tere Recarens, Theresa Schubert, Triple Candie, Viktor Alimpiev, Yasuhiro Sakamoto, Yevgeny Fiks, Ztohoven.

Angaben zur Lage:
Die Ausstellungsräume von Art Laboratory Berlin befinden sich in Berlin-Wedding, derzeit eines der interessantesten Zentren Berlins zur internationalen zeitgenössischen Kunst mit Bezug zum 21. Jahrhundert.

Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag von 14 bis 18 Uhr
Samstag von 14 bis 18 Uhr
Sonntag von 14 bis 18 Uhr

Anstehende Veranstaltungen

  • Es wurden keine Ergebnisse gefunden.

Veranstaltungen Listen Navigation