Gallery Weekend Berlin 2019, Kunstleben Berlin

Das Gallery Weekend Berlin geht weiter...

Das 15. Gallery Weekend in Berlin, eines der wichtigsten Kunst Events nicht nur in Berlin, sondern auch international, liegt hinter uns. 54 Berliner Galerien nahmen offiziell teil. Mindestens 300 inoffiziell.

Viele der Ausstellungen laufen aber noch einige Wochen weiter. Ein Blick lohnt sich...

Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Campagne Première



+ Google Karte
Chausseestraße 116
Berlin, 10115
+49 30 40054300

Art der Einrichtung:
_Galerie

Gründungsjahr:

2008

Beschreibung:

Mit einem Fokus auf Künstler, die überwiegend in Film, Video und Fotografie, organisiert Campagne Première thematische Ausstellungen, die Darstellungsweisen in Frage zu stellen und sich mit den Bedingungen der Produktion des Kunstwerks auseinandersetzen. Die Galerie hat ihren Namen von der historischen Rue Campagne Première in Montparnasse-Paris, die seit Anfang des 20. Jahrhunderts als Drehscheibe für Künstler, Ateliers und filmlocation gilt.

Mit einem Fokus auf Künstler, die überwiegend in Film, Video und Fotografie, organisiert Campagne Première thematische Ausstellungen, die Darstellungsweisen in Frage zu stellen und sich mit den Bedingungen der Produktion des Kunstwerks auseinandersetzen. Die Galerie hat ihren Namen von der historischen Rue Campagne Première in Montparnasse-Paris, die seit Anfang des 20. Jahrhunderts als Drehscheibe für Künstler, Ateliers und filmlocation gilt.

Story:

Nina Koidl und Henning Weidemann gegründet Campagne Première im Jahr 2008 als Standort für die Produktion und Präsentation von konzeptuell orientierten künstlerischen Praktiken. Mit einem Fokus auf Künstler, die überwiegend in Film, Video und Fotografie, organisiert Campagne Première thematische Ausstellungen, die Darstellungsweisen in Frage zu stellen und sich mit den Bedingungen der Produktion des Kunstwerks auseinandersetzen. Die Galerie hat ihren Namen von der historischen Rue Campagne Première in Montparnasse-Paris, die seit Anfang des 20. Jahrhunderts als Drehscheibe für Künstler, Ateliers und filmlocation gilt.

Kunstart:
Fotografie, Video

Kunststil:
Contemporary Art - Zeitgenössische Kunst

Künstlername:
Anna Leader, Archaeologies of the Future, Bouchra Khalili, Fayçal Baghriche, Friederike Hamann, Girardet, Girardet & Müller Noa Gur, Hans-Jürgen Diehl, Hinrich Weidemann, Ingeborg Lüscher, Kanoko Hashimoto, Marco Poloni, Marianna Christoxides Christoph, Matthias Müller, Moritz Hirsch, Nikita Kadan, Oreet Ashery, Pola Sieverding, Ryan Gander, Sol LeWitt, Sophie Nys, Stan Brakhage, Uriel Orlow, Victor Burgin, Vittorio Santoro


Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag von 11 bis 18 Uhr
Mittwoch von 11 bis 18 Uhr
Donnerstag von 11 bis 18 Uhr
Freitag von 11 bis 18 Uhr
Samstag von 11 bis 18 Uhr
Sonntag geschlossen
  • Es wurden keine Ergebnisse gefunden.