Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Die Brücke Kleinmachnow Kunstverein e.V. im Landarbeiterhaus Kleinmachnow



+ Google Karte
Zehlendorfer Damm 200
Kleinmachnow, 14532

Art der Einrichtung:
_Galerie

Gründungsjahr:

2009

Beschreibung:

2009 gegründet, schafft “Die Brücke Kleinmachnow Kunstverein e.V.” Begegnungen zwischen Kunstfreunden und dem Werk professioneller zeitgenössischer Künstler der Region - zeitgenössische Kunst im historischen Landarbeiterhaus in Kleinmachnow, direkt am Machnower See.

Seit seiner Gründung 2009 hat der Kunstverein in elf Kunstwochen, neun Videonächten und über 60 Ausstellungen mehr als 130 Künstlerinnen und Künstler präsentiert. Regelmäßige Ausstellungen zeigen wir im renovierten Landarbeiterhaus Kleinmachnow, direkt am Machnower See, seit 2013.

Story:

Das Landarbeiterhaus Kleinmachnow - ein lebendiger Standort für Kunst und Kultur
Ausgehend von einem mittelalterlichen Gutsbezirk am Machnower See, hat Kleinmachnow durch Neubau längst städtische Ausmaße angenommen. Der alte Gutsbezirk, auch „Altes Dorf“ genannt, ist in seiner ursprünglichen Struktur noch weitgehend erhalten. Es gibt eigentlich keinen schöneren Ort in der Nähe – der alte, freilich verwilderte Baumbestand, die Durchblicke zu Machnower See und Schleuse, das romantische Areal um Dorfkirche, Medusa-Portal und die verschwundenen Herrenhäuser.
Entlang des Zehlendorfer Damms, gegenüber der Dorfkirche zieht sich die Zeile der Arbeiterhäuser des einstigen Rittergutes derer von Hake. Eines davon, das letzte in der Reihe, am Zehlendorfer Damm 200 und vis-à-vis der Brücke über den Teltowkanal gelegen befindet sich noch nahezu im Originalzustand seiner Erbauungszeit 1903. Sparsam, geräumig und solide zugleich war es einst für vier Familien gebaut worden. Es ist im Besitz der Gemeinde und steht unter Denkmalschutz – ein einmaliger Platz, der uns mit der Vergangenheit, mit dem Ursprung unseres Ortes verbindet. Was wäre dem angemessener als ein lebendiger Standort für Kunst und Kultur?
„Kunst ist ein ebenso lebenswichtiger Standortfaktor für ein Gemeinwesen wie Naturnähe und gute Infrastruktur.“
Dank unserer Bemühungen wurde das Landarbeiterhaus durch die Gemeinde Kleinmachnow für eine kulturelle Nutzung umgewidmet. Seit Sommer 2013 ist das Erdgeschoss so weit instand gesetzt und umgebaut, dass ein neuer Platz für zeitgenössische bildende Kunst sowie – zusammen mit unserem Partnerverein KultRaum e.V. – eine Kleinkunstbühne entstanden ist. Ausstellungen, Kunstwoche, Filmabende, Konzerte, Kabarett und nicht zuletzt der zentrale Abschluss der Langen Nacht der Kultur finden hier regelmäßig statt.

Kunstart:
Contemporary

Kunststil:
Contemporary Art - Zeitgenössische Kunst

Künstlername:
...und viele mehr


Öffnungszeiten
Montag von - bis - Uhr
Dienstag von - bis - Uhr
Mittwoch von - bis - Uhr
Donnerstag von - bis - Uhr
Freitag von - bis - Uhr
Samstag von 14:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag von 14:00 bis 18:00 Uhr

Juni 2024

Klaus D. Fahlbusch | Fotografie und Rainer Kurka | Plastik, Objekt

2. Juni 2024 - 14. Juli 2024

Keramische Skulpturen des Berliner Bildhauers Rainer Kurka und neue Arbeiten des Potsdamer Fotokünstlers Klaus D. Fahlbusch im Ausstellungsort Landarbeiterhaus Kleinmachnow.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren