Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Galerie Camera Work GmbH



+ Google Karte
Kantstraße 149
Berlin, 10623
+49 30 3100773

Art der Einrichtung:
_Galerie

Gründungsjahr:

1997

Beschreibung:

Die in Berlin ansässige Galerie CAMERA WORK wurde 1997 gegründet und hat sich seitdem zu einer der weltweit führenden Galerien für Photokunst entwickelt. Anlehnend an den historisch geprägten Galerienamen folgt das Unternehmen von Beginn an der Philosophie, neben den bekanntesten Künstlern der Photographiegeschichte auch zeitgenössische Künstler zu vertreten und in Ausstellungen zu zeigen, um die Position der Photokunst als eigenständige Gattung innerhalb der bildenden Künste zu manifestieren und neuen Positionen Raum zu geben.

Die in Berlin ansässige Galerie CAMERA WORK wurde 1997 gegründet und hat sich seitdem zu einer der weltweit führenden Galerien für Photokunst entwickelt. Anlehnend an den historisch geprägten Galerienamen folgt das Unternehmen von Beginn an der Philosophie, neben den bekanntesten Künstlern der Photographiegeschichte auch zeitgenössische Künstler zu vertreten und in Ausstellungen zu zeigen, um die Position der Photokunst als eigenständige Gattung innerhalb der bildenden Künste zu manifestieren und neuen Positionen Raum zu geben.

Story:

Die in Berlin ansässige Galerie CAMERA WORK wurde 1997 gegründet und hat sich seitdem zu einer der weltweit führenden Galerien für Photokunst entwickelt. Anlehnend an den historisch geprägten Galerienamen folgt das Unternehmen von Beginn an der Philosophie, neben den bekanntesten Künstlern der Photographie- geschichte wie Diane Arbus, Richard Avedon, Helmut Newton, Irving Penn oder Man Ray auch junge zeitgenössische Künstler zu vertreten und in Ausstel- lungen zu zeigen, um die Position der Photokunst als eigenständige Gattung innerhalb der bildenden Künste zu manifestieren und neuen Positionen Raum zu geben. Dabei vertritt CAMERA WORK zahlreiche renommierte zeitgenössische Künstler in Deutschland, Europa oder weltweit exklusiv, u.a. Nick Brandt, David Drebin, Jean-Baptiste Huynh oder Robert Polidori. Um der zeitgenössischen (Photo-)Kunst einen noch größeren Stellenwert in der strukturellen Ausrichtung bei- zumessen, eröffnete CAMERA WORK zu Beginn des Jahres 2012 mit der CWC GALLERY eine Dependance in Berlin, die verstärkt moderne Positionen präsentiert. CAMERA WORK ist regelmäßig auf den international bedeutendsten Photokunstmessen vertreten, darunter Paris Photo und Tokyo Photo.

Besonderheiten:

Sammlerberatungen, Sammlungsberatungen, Kunstführungen, Book Signings

Angebote:

Book Signings

Kunstart:
Fotografie

Kunststil:
Contemporary Art - Zeitgenössische Kunst

Künstlername:
Albert Watson, Christian Tagliavini, David Drebin, Diane Arbus, Ellen von Unwerth, Herb Ritts, Jean-Baptiste Huynh, Martin Schoeller, Michel Comte, Nick Brandt, Patrick Demarchelier, Robert Polidori, Russell James, Tina Berning & Michelangelo Di Battista, Yoram Roth

Angaben zur Lage:
Die Galerie CAMERA WORK liegt im Herzen der City West. Auf über 300 Quadratmeter erstrecken sich insgesamt fünf Ausstellungsräume auf zwei Etagen. Das Galeriegebäude befindet sich in einem beeindruckenden zweiten Hinterhof, der zum Verweilen einlädt.

Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag von 11 bis 18 Uhr
Mittwoch von 11 bis 18 Uhr
Donnerstag von 11 bis 18 Uhr
Freitag von 11 bis 18 Uhr
Samstag von 11 bis 18 Uhr
Sonntag geschlossen

Anstehende Veranstaltungen

  • Es wurden keine Ergebnisse gefunden.

Veranstaltungen Listen Navigation