Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

KW Institute for Contemporary Art



+ Google Karte
Auguststraße 69
Berlin, 10117
+49 30 2434590

Art der Einrichtung:
_Galerie

Gründungsjahr:

1992

Beschreibung:

Die KW Institute for Contemporary Art sind ein Ort der Produktion und Präsentation zeitgenössischer Kunst, an dem Fragen unserer Gegenwart formuliert und diskutiert werden. Hier werden die jüngsten Entwicklungen in der nationalen und internationalen zeitgenössischen Kultur vorgestellt und in Kooperation mit KünstlerInnen und Institutionen sowie durch Auftragsarbeiten aktiv weiterentwickelt.

Die KW Institute for Contemporary Art sind ein Ort der Produktion und Präsentation zeitgenössischer Kunst, an dem Fragen unserer Gegenwart formuliert und diskutiert werden. Hier werden die jüngsten Entwicklungen in der nationalen und internationalen zeitgenössischen Kultur vorgestellt und in Kooperation mit KünstlerInnen und Institutionen sowie durch Auftragsarbeiten aktiv weiterentwickelt.

Story:

Die KW Institute for Contemporary Art sind ein Ort der Produktion und Präsentation zeitgenössischer Kunst, an dem Fragen unserer Gegenwart formuliert und diskutiert werden. Hier werden die jüngsten Entwicklungen in der nationalen und internationalen zeitgenössischen Kultur vorgestellt und in Kooperation mit KünstlerInnen und Institutionen sowie durch Auftragsarbeiten aktiv weiterentwickelt. Als Institution für zeitgenössische Kunst ohne eigene Sammlung, aber auch ohne den spezifischen Auftrag eines mitgliederbasierten Kunstvereins, verfügen die KW über ein hohes Maß an Flexibilität in der Gestaltung ihrer Programme und in der Ausrichtung auf ihr Publikum. Sie tragen sowohl Sorge für diejenigen AkteurInnen, die diesen Ort aktiv gebrauchen, als auch für jene, die an ihm als BesucherInnen teilhaben. Der im Zentrum Berlins gelegene Gebäudekomplex mit Ausstellungsetagen, Veranstaltungs- und Arbeitsräumen, Café sowie mehreren Wohnungen und Ateliers bietet einen Raum für Austausch und Begegnung.

Besonderheiten:

Das Studioprogramm KW RESIDENCIES lädt Künstlerinnen und Künstler ein, für einen Zeitraum von zwei bis sechs Monaten in einer Wohnung mit zugehörigem Studio auf dem Gelände der KW Institute for Contemporary Art zu wohnen und sich in einen Austausch mit dem kuratorischen Team der KW zu begeben. KW RESIDENCIES initiiert neue künstlerische Produktionen und Aktivitäten im Zusammenhang mit dem vielfältigen Programm der KW. Alle Künstleraufenthalte sind durch Kooperationen mit internationalen Partnern gefördert und beinhalten ein davon abhängiges Budget für die Produktion vor Ort. Die Institution stellt den Zugang zu ihrer Infrastruktur und ihren Ressourcen auf allen Ebenen zur Verfügung. Jeder Gast produziert ein öffentliches Ergebnis ihres oder seines Aufenthaltes – sei es während des Aufenthaltes selbst oder zu einem späteren Zeitpunkt in der Entwicklung des Projektes, das hier verfolgt wurde. Das Resultat kann ein Workshop sein, die Vorstellung einer fortlaufenden Arbeit, eine Diskussion im Studiolo der KW oder die Präsentation einer Arbeit oder einer kleinen Ausstellung im Projektraum KW Projects.

Kunstart:
Fotografie, Installation, Malerei, Papier, Skulptur und Plastik, Video

Kunststil:
Contemporary Art - Zeitgenössische Kunst

Künstlername:
Ant Farm, Artur Zmijewski., C-Level, Collier Schorr, Daniela Comani, Evil Knievel, Felix Gmelin, Frédéric Moser, Guy Ben-Ner, Heike Gallmeier, Iain Forsyth, Irina Botea, Jane Pollard, Jeremy Deller, Kerry Tribe, Korpys/Löffler, Nikolai Evreinov, Omer Fast, Philippe Schwinger, Pierre Huyghe, Robert Longo, Rod Dickinson, T. R. Uthco, Tabea Sternberg, Tom McCarthy, Walter Benjamin

Angaben zur Lage:
Nächste Haltestellen S-Bahnhof Hackescher Markt S-Bahnhof Oranienburger Straße U-Bahnhof Rosenthaler Platz U-Bahnhof Weinmeisterstraße U-Bahnhof Oranienburger Tor; Der im Zentrum Berlins gelegene Gebäudekomplex mit Ausstellungsetagen, Veranstaltungs- und Arbeitsräumen, Café sowie mehreren Wohnungen und Ateliers bietet einen Raum für Austausch und Begegnung.

Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag von 12 bis 19 Uhr
Mittwoch von 12 bis 19 Uhr
Donnerstag von 12 bis 21 Uhr
Freitag von 12 bis 19 Uhr
Samstag von 12 bis 19 Uhr
Sonntag von 12 bis 19 Uhr
  • Es wurden keine Ergebnisse gefunden.