Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Museum Barberini

Museum Barberini


+ Google Karte
Humboldtstraße 5–6
Potsdam, Brandenburg 14467 Deutschland
Beschreibung:

Potsdam hat mit dem Museum Barberini ein neues Kunstmuseum erhalten. Die Ausstellungsthemen reichen von den Alten Meistern bis zur zeitgenössischen Kunst. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Impressionismus. Ausgehend von den Werken der Sammlung des Stifters und Mäzens Hasso Plattner präsentiert das Museum Barberini drei wechselnde Ausstellungen pro Jahr mit Leihgaben aus internationalen Museen und Privatsammlungen.

Wissenschaftliche Symposien mit internationalen Kuratoren und Wissenschaftlern bereiten die Ausstellungen vor. Parallel dazu stellen Kunstgeschichten in wechselnden Präsentationen markante Werke in neue Kontexte und schärfen so den Blick auf die Kunst.

Auch Barberini Digital knüpft hier an. Es bietet ergänzende Informationen und neue Blickwinkel auf die Kunstwerke und führt digital zum Original.

Das Museum Barberini im rekonstruierten Palais Barberini befindet sich in der historischen Mitte Potsdams am Alten Markt. In direkter Nachbarschaft steht das ebenfalls rekonstruierte Stadtschloss, in dem sich heute der Brandenburger Landtag befindet. Der Innenhof des Gebäudes öffnet sich zur Alten Fahrt mit Zugang zu den Havelterrassen und Blick auf die gegenüberliegende Freundschaftsinsel.

Finanziert wurde der Wiederaufbau von der Hasso Plattner Stiftung, die auch den Museumsbetrieb trägt.

Besonderheiten:

Jeden 1. Donnerstag: 10-21 Uhr geöffnet.
Öffnungszeiten für Kindergärten und Schulen mit Führung/Workshop nach Anmeldung: Mo., Mi–Fr. 9–11 Uhr


Öffnungszeiten
Montag von 10 bis 19 Uhr
Dienstag geschlossen
Mittwoch von 10 bis 19 Uhr
Donnerstag von 10 bis 19 Uhr
Freitag von 10 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 19 Uhr
Sonntag von 10 bis 19 Uhr

Februar 2020

Die Ausstellung "Monet. Orte" im Museum Barberini

Die Ausstellung “Monet. Orte” im Museum Barberini

29. Februar 2020 - 1. Juni 2020
Museum Barberini, Humboldtstraße 5–6
Potsdam, Brandenburg 14467 Deutschland
+ Google Karte

Vom 29. Februar bis zum 1. Juni 2020 widmet das Museum Barberini dem französischen Impressionisten Claude Monet (1840–1926) eine groß angelegte Retrospektive. Die Ausstellung Monet. Orte versammelt rund 110 Gemälde aus sämtlichen Schaffensphasen des Malers.

Mehr erfahren »

Juni 2020

Rembrandts Orient. Museum Barberini

Rembrandts Orient. Museum Barberini. Potsdam. Kunstmuseum Basel

27. Juni 2020 - 11. Oktober 2020
Museum Barberini, Humboldtstraße 5–6
Potsdam, Brandenburg 14467 Deutschland
+ Google Karte

Der Handel mit Asien, Afrika und der Levante brachte Waren, Schriften und Wissen in die Niederlande. Rembrandt und die anderen Maler des Goldenen Zeitalters nahmen vielfältige Anregungen auf.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren