Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Stella A. Galerie/Edition



+ Google Karte
Gipsstraße 4
Berlin, 10119
+49 30 28098972

Art der Einrichtung:
_Galerie

Gründungsjahr:

1999

Beschreibung:

Stella A. ist ein Ort für Kunst, die den Betrachter als Teil des kreativen Aktes versteht, für Kunstwerke, die sich nicht nur an das Auge, sondern auch an das Denken richten, für Künstler und Werke, die den Abstand zwischen Kunst und Leben nicht zu groß werden lassen. "Kunst ist, was das Leben interessanter macht als Kunst." (Robert Filliou)

Stella A. ist ein Ort für Kunst, die den Betrachter als Teil des kreativen Aktes versteht, für Kunstwerke, die sich nicht nur an das Auge, sondern auch an das Denken richten, für Künstler und Werke, die den Abstand zwischen Kunst und Leben nicht zu groß werden lassen. "Kunst ist, was das Leben interessanter macht als Kunst." (Robert Filliou)

Story:

Stella A. ist ein Ort für Kunst, die den Betrachter als Teil des kreativen Aktes versteht, für Kunstwerke, die sich nicht nur an das Auge, sondern auch an das Denken richten, für Künstler und Werke, die den Abstand zwischen Kunst und Leben nicht zu groß werden lassen. "Kunst ist, was das Leben interessanter macht als Kunst." (Robert Filliou) In den vergangenen Jahren haben wir Gruppenausstellungen, die an Themen orientiert waren wie "Nackte Erscheinung", "Void" oder "Wohin jetzt?" präsentiert und Ausstellungen, die Künstlern gewidmet waren wie George Brecht, Bud Powell, Wols oder Cézanne und eine Reihe von Einzelausstellungen. Zu den meisten Ausstellungen erscheinen Editionen in kleiner Auflage. Außerdem bieten wir Editionen und Multiples von Künstlern wie Joseph Beuys, George Brecht, Robert Filliou, Marcel Duchamp, Dieter Roth u.a. an und einige ausgewählte Künstlerbücher, antiquarische Bücher, Ausstellungskataloge etc.

Besonderheiten:

Künstlerbücher, antiquarische Bücher, Ausstellungskataloge etc.

Kunstart:
Fotografie, Grafik, Kunstdruck, Malerei, Objekte, Zeichnung

Kunststil:
Fluxus

Künstlername:
Bud Powell, Dieter Roth, George Brecht, Hans Bätel, James Geccelli, Joseph Beuys, Marcel Duchamp, Robert Filliou, Roland Albrecht


Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch von 14 bis 19 Uhr
Donnerstag von 14 bis 19 Uhr
Freitag von 14 bis 19 Uhr
Samstag von 14 bis 19 Uhr
Sonntag geschlossen
  • Es wurden keine Ergebnisse gefunden.