Christoph Schlingensief

C.S.

 

Wir meinen, dass das kulturelle Deutschland sehr viel ärmer ohne ihn geworden ist! 

Christoph Schlingensief galt als einer der wichtigsten Film-, Theater- und Opernregisseure der Gegenwart. 2010 starb er an Lungenkrebs. Jetzt erinnert eine umfassende Ausstellung in Berlin an das aufmüpfige Multitalent.

 Die Schau ist bis zum 19. Januar in Berlin zu sehen und soll im März in die MoMA-Dependance für zeitgenössische Kunst nach New York wandern.

KW Institute for Contemporary Art, Auguststraße 69, 10117 Berlin, bis 19. 1. 2014. Info: www.kw-berlin.de

Veröffentlicht am: 30.11.2013 | Kategorie: Künstler entdecken,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box