Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Thomas CANTO – Temporal Geometries

14. September 2018 - 30. Oktober 2018

TEMPORAL GEOMETRIES
Thomas Canto – September 2018

Bermel von Luxburg Gallery is pleased to present the first Solo Show of the French artist Thomas Canto in Berlin.

Thomas Canto (b. 1979) is considered as one of the most talented artists of the French contemporary art scene. He transposes his personal vision of his environment onto different medias, proposing an abstract and duplicate vision of the disorganized entanglement of the urban life. For his artworks, he draws his inspiration from his memories and his encounters with cities such as Hong-Kong, New York or Shanghai. Thomas Canto transmits in his work multiple influences such as Constructivism, Suprematism, Op Art and Urban Art.

The concept that structures all his productions is the relation of the Human to the urban landscape. His artworks reflect his inspiration driven by the world-renown master architects such as Zaha Hadid or Tadao Ando. These creations can be experienced as human size installations, tridimensional studioworks and sometimes mirror composed sculpture that creates dialogue between the piece and the environment.

His works have been shown at prestigious global institutions such as Palais de Tokyo (Paris, 2015), Völklingen Biennale of Art (2015 and 2017), Centre Pompidou (Paris, 2016), K11 Foundation (China, 2015), Mohamed VI Contemporary and Modern Art Museum (Rabat, Marocco, 2015).
Parallel to his exhibition in Berlin, the artist will also have an institutional show at the Hangar 107 in Rouen, France.

The gallery will also present a solo show of Thomas Canto during the Luxemburg Art Week and exhibit his work at Cologne Fine Art in November 2018.
The solo show of Thomas Canto during the Berlin Art Week will enable collectors, curators and museums to discover the world of one of the most promising French artists.

Exhibition: 14.09 – 31.10.2018
Opening: 14.09.2018 from 6 until 9 pm

www.bermelvonluxburg.gallery

TEMPORAL GEOMETRIES
Thomas Canto – September 2018

Bermel von Luxburg Gallery freut sich, die erste Einzelausstellung des französischen Künstlers Thomas Canto in Berlin zu präsentieren.

Thomas Canto (*1979) gilt als einer der talentiertesten Künstler der französischen Gegenwartskunstszene. Er überträgt seine persönliche Vision seiner Umgebung auf verschiedene Medien und schlägt eine abstrakte und doppelte Vision der ungeordneten Verstrickung des urbanen Lebens vor. Für seine Kunstwerke lässt er sich von seinen Erinnerungen und Begegnungen mit Städten wie Hong-Kong, New York oder Shanghai inspirieren. Thomas Canto überträgt in seinem Werk vielfältige Einflüsse wie Konstruktivismus, Suprematismus, Op Art und Urban Art.

Das Konzept, das alle seine Produktionen strukturiert, ist das Verhältnis des Menschen zur Stadtlandschaft. Seine Kunstwerke spiegeln seine Inspiration wider, die von weltbekannten Meisterarchitekten wie Zaha Hadid oder Tadao Ando getrieben wird. Diese Kreationen können als Installationen in menschlicher Größe, als dreidimensionale Studiowerke und manchmal auch als spiegelbildliche Skulpturen erlebt werden, die einen Dialog zwischen dem Kunstwerk und der Umgebung schaffen.

Seine Arbeiten wurden in renommierten internationalen Institutionen wie dem Palais de Tokyo (Paris, 2015), der Völklingen Biennale of Art (2015 und 2017), dem Centre Pompidou (Paris, 2016), der K11 Foundation (China, 2015), dem Mohamed VI Contemporary and Modern Art Museum (Rabat, Marokko, 2015) gezeigt.

Parallel zu seiner Ausstellung in Berlin wird der Künstler auch eine institutionelle Ausstellung im zeitgenössischen Kunstzentrum Hangar 107 in Rouen, Frankreich, zeigen.
Die Galerie präsentiert außerdem eine Einzelausstellung von Thomas Canto während der Luxemburg Art Week und stellt seine Arbeiten im November 2018 auf der Cologne Fine Art aus.

Die Einzelausstellung von Thomas Canto während der Berlin Art Week ermöglicht es Sammlern, Kuratoren und Museen, die Welt eines der vielversprechendsten französischen Künstler zu entdecken.

Ausstellung: 14.09 – 31.10.2018
Vernissage: 14.09.2018 von 18 bis 21 Uhr

www.bermelvonluxburg.gallery

Details

Beginn:
14. September 2018
Ende:
30. Oktober 2018
Veranstaltungskategorie:
Eintritt: -

Veranstaltungsort

Bermel von Luxburg Gallery
Fasanenstrasse 29
Berlin, 10719 Deutschland
+ Google Karte

Veröffentlicht am: 03.08.2018 | Kategorie:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.