me Collectors Room Berlin

me

6 Tage noch: Schöne Grüße Thomas Schütte.

Die Olbricht Collection

Besuchen Sie bis kommenden Sonntag, den 06. April unsere Ausstellung Schöne Grüße Thomas Schütte, die Olbricht Collection.

Schütte gilt als einer der bedeutendsten Bildhauer Deutschlands. Neben dem bildhauerischen Werk, beinhaltet sein Oeuvre zahlreiche Druckgraphiken, die mit über 200 Arbeiten den Schwerpunkt der Ausstellung bilden. Daneben werden einige Skulpturen und Papierarbeiten gezeigt. Der zeitliche Bogen der ausgestellten Werke reicht von den 80er Jahren bis ins Jahr 2013.

06.04., 15 Uhr:

Kuratorinnenführung durch

PAPERWORLDS im Rahmen der Berliner

Stiftungswoche

Am Sonntag, den 06. April um 15 Uhr führen die Kuratorinnen Valeska Hageney und Sylvia Volz im Rahmen der Berliner Stiftungswoche durch die Ausstellung PAPERWORLDS. Kinder- und Jugendzeichnungen zeitgenössischer Künstler.

Der Eintritt zur Führung ist frei. Um Voranmeldung wird gebeten unter info@me-berlin.com.

me 2

Stanze/Rooms – Works from the Sandretto Re Rebaudengo Collection

Umbauphase für Stanze/Rooms – Works from the

Sandretto Re Rebaudengo Collection

Von 08. April bis 01. Mai wird die Ausstellung Stanze/Rooms – Works from the Sandretto Re Rebaudengo Collection in den großen Ausstellungshallen aufgebaut.

Während dieser Zeit sind der me Collectors Room und das Café zu den gewohnten Öffnungszeiten (Di – So, 12 -18 Uhr) geöffnet. Die Ausstellungen Paperworlds und die Wunderkammer Olbricht sind in der 1. Etage zu sehen.

Vom 02. Mai bis 21. September 2014 präsentiert der me Collectors Room Berlin die Sammlung von Patrizia Sandretto Re Rebaudengo aus Turin. Unter dem Titel „Stanze/Rooms“ zeigt die italienische Sammlerin erstmalig in Deutschland ihren Blick auf die internationale Kunstszene der Gegenwart. Parallel dazu gewährt sie den Besuchern Einblicke in ihre weltweit beachtete Modeschmucksammlung.

Credits und Copyright Abbildungen:
Maurizio Cattelan, Bidibidobidiboo, 1996 © Maurizio Cattelan, Fondazione Sandretto Re Rebaudengo, Photo: Zeno Zotti, Courtesy Maurizio Cattelan’s Archive
Ragnar Kjartansson, The End – Venezia (detail), 2009 © Fondazione Sandretto Re Rebaudengo, Courtesy of the artist and Luhring Augustine, New York
Andrea Zittel, A to Z 1994 Living Unit © Fondazione Sandretto Re Rebaudengo, Photo: Maurizio Elia
Sharon Lockhart, Untitled, 1996 © Fondazione Sandretto Re Rebaudengo, Photo: Maurizio Elia
Giuseppe Gabellone, Untitled, 1999 © Fondazione Sandretto Re Rebaudengo, Photo: Maurizio Elia

Öffnungszeiten während Ostern

Der me Collectors Room ist an allen Osterfeiertagen von 12 – 18 Uhr geöffnet.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kunst und Alchemie – Das Geheimnis der

Verwandlung im Museum Kunstpalast, Düsseldorf

Die Olbricht Collection unterstützt die Ausstellung Kunst und Alchemie. Das Geheimnis der Verwandlung im Museum Kunstpalast vom 5.4. – 10.8.2014 mit Leihgaben von Gegenwartskunst und Wunderkammerobjekten, u.a. von John Armleder, Sherrie Levine, John Isaacs, Berlinde de Bruyckere, Alastair Mackie, Kate MccGwire und Francesco di Apollodoro.

Zum ersten Mal in Deutschland stellt eine alle Epochen und Gattungen übergreifende Ausstellung die spannende Verbindung von Kunst und Alchemie in vergangener und heutiger Zeit vor. Alchemisten teilten mit vielen bildenden Künstlern den Wunsch, die Welt zu erforschen und Neues entstehen zu lassen – und das Geheimnis der Verwandlung zu ergründen. Die Ausstellung gliedert sich in zwei große Abschnitte: In die vormoderne Kunst, insbesondere mit Werken des 16. und 17. Jahrhunderts, in der das alchemistische Weltbild noch größtenteils allgemeine Gültigkeit hatte; und in die Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts, in der die Alchemie eine Gegenwelt zur modernen Wissenschaft eröffnet.

English Version

April 6th, 3pm: Guided tour with the curators Valeska Hageney and Sylvia Volz through PAPERWORLDS on the occasion of the Berlin Stiftungswoche (in German)
Free admission to the tour, please register at info@me-berlin.com

6 days left: SCHÖNE GRÜSSE THOMAS SCHÜTTE, the Olbricht Collection
Visit our exhibition Schöne Grüße Thomas Schütte until Sunday 6th April.

Installation of Stanze/Rooms – Works from the Sandretto Re Rebaudengo Collection
From 8 April to 1 May, the exhibition Stanze/Rooms – Works from the Sandretto Re Rebaudengo Collection will be built up in the large exhibition halls.
During this time, me Collectors Room and the café will be open all day. The exhibitions Paperworlds and the Wunderkammer Olbricht will be on display on the first Floor.

Opening hours on Easter
me Collectors Room will be open on all Easter Holidays from 12 – 6 p.m.

Art and Alchemy – The Mystery of Transformation at Museum Kunstpalast, Düsseldorf
The Olbricht Collection is supporting the exhibition Art and Alchemy – The Mystery of Transformation at Museum Kunstpalast, Düsseldorf from 5.4. 10.08.2014 with loans of contemporary art and Wunderkammer objects, including by John Armleder, Sherrie Levine, John Isaacs, Berlinde de Bruyckere, Alastair Mackie, Kate MccGwire and Francesco di Apollodoro.
Informationen

ME COLLECTORS ROOM BERLIN
Stiftung Olbricht
Auguststraße 68, 10117 Berlin
Fon +49 30 86 00 85-10
Fax +49 30 86 00 85-120
info[at]me-berlin.com
www.me-berlin.com

ÖFFNUNGSZEITEN
Di – So, 12-18 Uhr

EINTRITT WUNDERKAMMER UND AUSSTELLUNG
Regulär 7 Euro / Ermäßigt 4 Euro
Gruppenticket 4 Euro / Person (für Gruppen ab 10 Personen)

FÜHRUNGEN
Samstags, 15 Uhr, 10 Euro/Person (inkl. Eintritt)
Individuelle Führungen, Anmeldung über art:berlin (+49 30 28 09 63 90, www.artberlin-online.de)

ANFAHRT
Öffentliche Verkehrsmittel
U-Bahnhof Weinmeisterstraße (U8)
U-Bahnhof Oranienburger Tor (U6)
S-Bahnhof Oranienburger Straße (S1, S2, M1, M6)
S-Bahnhof Hackescher Markt (S3, S5, S7, S75)

Veröffentlicht am: 01.04.2014 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, | Tag: ausstellung, berlin, bildende kunst, kunst,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box