VinTage2017 mit Kunst in den BOLLE Festsälen

Was haben Kunst und Wein gemeinsam? In den mittlerweile sechs Weinläden der Familie Schmidt haben immer mehr junge Künstler eine Chance, ihre Bilder auszustellen. Wie beispielsweise Simon Knab, Student an der Hochschule der Berliner Künste, der seine Werke im Weinladen „not only Riesling“ am Kreuzberger Marheineckeplatz ausstellt.

Advertorial. Alle zwei Jahre, traditionell am zweiten Sonntag im November findet die VinTage2017 mit rund 80 Ausstellern und 400 Weinen in den Bolle Festsälen statt. Sie gehört die zu den wichtigsten Fachmessen im Berliner Weinkalender. „Die persönliche Anwesenheit der Winzer und die entspannte Atmosphäre machen ebenso den Charme der Veranstaltung aus wie die beliebten Kurzseminare und die VinTagesTouren, welche mit speziellen Weinthemen die Besucher als Pfadfinder durch das ambitionierte Messeangebot lotsen“, betont BVMW-Mitglied Anja Schmidt, Geschäftsleitung der Weinläden Schmidt.

Bei einem Kauf bzw. einer verbindlichen Bestellung am 12.11.2017 erhalten die VinTage-Besucher auf die Gesamtsumme einen Messerabatt von 10 Prozent. Bei einem Mindestbestellwert von 200 Euro (nach Abzug des Rabatts) wird das Eintrittsgeld zurückerstattet!

Die Vintage2017 findet statt

  • am Sonntag, 12.11.2017 von 12 bis 18 Uhr
  • in den BOLLE Festsälen, Alt-Moabit 98 (Nähe U-Bhf Turmstraße)
  • Eintritt: 19 Euro pro Person

Weitere Informationen…

Veröffentlicht am: 09.11.2017 | Kategorie: Kultur - was sonst noch passiert, | Tag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.