Igor Prokop – NATURE’S FREEDOM

Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist der 1953 in Budapest geborene Maler Igor Prokop eine feste Größe der internationalen Kunstszene. Die Ausstellung „Nature’s Freedom“ präsentiert mehr als 20 seiner Arbeiten. Mehrere dieser Werke haben bereits viel Beachtung auf internationalen Ausstellungen gefunden, so etwa das Gemälde „Where Are the Nature’s Angels, Mr. Basquiat? Hommage to J.-M. Basquiat“, und werden nun erstmals auch in Deutschland gezeigt.

Der überzeugte Umweltverfechter und -aktivist Igor Prokop übersetzt diese Leidenschaft in einmalige abstrakte Welten. Alles in seinen Gemälden folgt einem künstlerischen Code, der in dynamische Kompositionen übersetzt wird. Hinter der Wucht der kaleidoskopischen Formen und komplexen Farbsystemen blickt sein tiefes Empfinden der Natur als eine wundersame, beinahe spirituelle Ordnung durch. Die Malerei ist der Ausdruck von Prokops steter Entdeckungsfreude und seines ungebremsten kreativen Drangs, der den Betrachter in seinen Bann zieht. Mensch und Natur, Wissenschaft und Religion verschmelzen in diesen abstrakten Bildwelten zu einem inspirierenden Ganzen.

IGOR PROKOP – NATURE’S FREEDOM
Solo-Ausstellung
Vernissage: Freitag, 27. April 2018, 19 Uhr in Anwesenheit des Künstlers.
Laufzeit: 28. April – 20. Mai 2018

Datum: 27.04.2018 – 21.05.2018

Galerie Art Center Berlin

Veröffentlicht am: 27.04.2018 | Kategorie: Ausstellungen, | Tag: Galerie Art Center Berlin, Igor Prokop,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box