Kunst gegen Kälte: Sabine Asgedom

Warum ich diese Aktion unterstütze?

„Gern unterstütze ich die Aktion Kunst gegen Kälte. Warum? Alle Menschen wollen lieben und geliebt werden, in Frieden leben und eine Perspektive für sich und ihre Kinder haben. Ich begleite Menschen als Coach auf dem Weg zu ihrer Sehnsucht. Und ich möchte Menschen mit meiner „Wundertüte 2017“ bestärken, dass das Recht auf ein geglücktes Leben jedem Menschen zusteht – weltweit. In der Tüte gibt es 15…? Ja was, wohl? Wird nicht verraten, sonst wäre es keine Wundertüte.“

Über Sabine Asgodom

“Hinschauen, was ist – spüren, was fehlt – verändern, was gut tut. Unter dem Motto “Menschen bewegen. Wirtschaft prägen” gibt Sabine Asgodom den Menschen Impulse, eigenverantwortlich ihr Leben zu gestalten, achtsam mit sich und anderen umzugehen und mutig neue Wege in der Lösungsfindung zu beschreiten. Sie ist eine Frau, die sich selbst erfunden hat, mehrfach sogar! „Ich war ein Lehrerkind“, sagt sie, „meine beiden Eltern waren Lehrer. Und da musst du dich entscheiden. Entweder wirst du selbst Lehrer, oder …“. Dies „oder“ steht für eine spannende Biographie, an deren momentanem Ende aus der Lehrertochter eine vielfache Bestsellerautorin und Deutschlands wohl bekanntester Coach und Managementtrainer geworden ist.” WEBSEITE

Mit der Wundertüte unterstützen (dazu einfach auf das Bild klicken)

Wundertüte
Wundertüte

Einfach so für Kunst gegen Kälte spenden:

[powr-paypal-button id=30685291_1480665252]

Veröffentlicht am: 21.12.2016 | Kategorie: Kunst, Kunst gegen Kälte, | Tag: Benefiz, Benefizaktion, Benefizauktion, Benefizkunstaktion, Kunst gegen Kälte, Sabine Asgedom, Wundertüte,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box