NEW YORK MEETS BERLIN

Logo II

Wie bereits angekündigt, nähert sich unsere nächste Ausstellung.

Am 2. November besucht uns erneut unsere New Yorker Sister Gallery, mit jeder Menge frischer Kunst im Gepäck.

Sie trifft auf die verschiedensten Berliner Künstler aus den Bereichen Malerei, Fotografie und Skulptur.

 

Die Räume sind diesmal mit 400 m² ein „wenig“ größer als bei unserer letzten Ausstellung und auch die Künstler-Gespräche verteilen sich auf 13 Künstler.
So haben wir diesmal auch mehr Zeit für Euch und gute Gespräche.

Künstler

Die Laudatio hält Richard Schütze von Richard Schütze ConsultUnternehmensberater und leidenschaftlicher Kunstsammler. Langjähriger Freund und Unterstützer von KUNSTLEBEN BERLIN.

Uwe Rottluff, von wellenvorm, sorgt für die musikalische Untermalung.
Durch das  Wechselspiel zwischen digitalen Synthesizerflächen und analogen Sequenzen entstehen Klangcollagen , die Raum geben  für die Phantasie des Zuhörers. Die schafft eine Atmosphäre, um eigene Bilderwelten entstehen zu lassen.

Es gibt einen Lounge Bereich mit einer gemütlichen Bar.
Einem Abend für alle Sinne steht also nichts mehr im Wege.

Wir freuen uns auf Euch!

Bitte meldet Euch über die Events bei Facebook und XING an.

 

Pressemitteilung

Am 2. November 2013 zeigen 13 Künstler aus New York und Berlin unterschiedliche Positionen zeitgenössischer Kunst.

Die Ausstellung – eine Kooperation der Berliner Galerie KUNSTLEBEN BERLIN und der Skylight Gallery aus New York – präsentiert experimentelle, freie und gegenständliche Malerei und Fotografie.

Sowohl in Berlin als auch in New York gibt es eine lebendige Off-Szene, die sich parallel zum großen Kunstbetrieb entwickelt hat und unabhängig von Trends Neues und Ungewöhnliches präsentiert.
Die verschiedenen künstlerischen Standpunkte treten untereinander in den Dialog und vermitteln zwischen zwei Metropolen, die schon lange zur künstlerischen Auseinandersetzung inspirieren.

Ziel der Ausstellung ist es, diesem ganz eigenen Kunst-Lebens-Gefühl Ausdruck zu verleihen und einem kreativen Austausch Raum zu geben.

Begleitet wird die Ausstellung mit Live-Musik von Uwe Rottluff (wellenvorm) und einer einleitenden Laudatio von Richard Schütze.

Ort: Forum Factory Berlin, Besselstr. 13-14, 10969 Berlin www.forum-factory.de
Termin: Vernissage Samstag 2. November 2013 Einlass 18:30
Organisation: Romy Campe, Robert Gärtner, MASCH • Kontakt: info@kunstleben-berlin.de

Veröffentlicht am: 13.10.2013 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, New York meets Berlin, | Tag: Carla Goldberg, Carol Flaitz, Fernando Urenia Rib, kunstleben berlin, Lisa Zukowski, MASCH, New York meets Berlin, Robert Gärtner, Romy Campe,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box