Schlagwort: Buchtipp

Jäckls Berlin: SKANDINAVISCHES VIERTEL

SKANDINAVISCHES VIERTEL, Torsten Schulz, Fotografin: (©) Annette Hauschild

  Buchtip. Gentrifizierung. Prenzlauerberg. Ex-Ost-Berlin. Vorbei? „Berlin ist ja bereits ausverkauft, lasst das Thema“, die ableckbaren Wildlederstiefel passen heute ganz besonders gut zum sündhaft teuren Retro-Bike, endlich styl-oh! und alternative sein in the middle of Berlin, Startup olé – alles schon gegessen und vorbei, das mit dem Ausverkauf der Stadt? Nein. Nicht für Matthias Weber.

Veröffentlicht am: 22.04.2018 | Kategorie: Literatur, | Tag: Buchtipp, Torsten Schulz,

KLB Buchtipp: Kunstjahr 2015

Eine überaus positive Überraschung bereitete uns in diesen Wochen das Magazin Kunstjahr 2015. Ein sehr gut recherchiertes, informatives, aber auch kritisches Werk, dass das Zeug dazu hat, dauerhaft als Kompendium und Nachschlagewerk in die Bücherregale von Kunstliebhabern Einzug zu halten.

Veröffentlicht am: 24.03.2016 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, Literatur, | Tag: Buchtipp, Kalender, shopping,

Bevor es Instagram gab, gab es Warhol…

Polaroid Pop von Andy Warhol

„Ein Foto bedeutet, dass ich von jeder Minute weiß, wo ich war. Deshalb mache ich Fotos. Das ist eine Art visuelles Tagebuch.“ – Andy Warhol Andy Warhol war ein unermüdlicher Chronist des Lebens und seiner Begegnungen. Von den späten 60er-Jahren bis zu seinem Tod 1987 trug er praktisch auf Schritt und Tritt eine Polaroidkamera bei […]

Veröffentlicht am: 03.08.2015 | Kategorie: Kultur, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, Literatur, | Tag: Bücher, Buchtipp, shopping,

Jäckls Berlin: TORSTEN SCHULZ – Packende DDR-Geschichten ohne Ostalgie

Am Klingelschild der Krossenerstraße 22, meiner ersten Wohnung in Berlin, stand der Name „Schulz“ (nicht unbedingt exotisch in Deutschland) gleich neben meinem und heute, zehn Jahre später, ist für mich genau dieser Name zum Garant für spannende, authentisch wirkende Erzählungen, die in Zeiten der DDR angesiedelt sind, geworden.

Veröffentlicht am: 12.05.2015 | Kategorie: Kultur, Literatur, | Tag: Buchtipp, Jäckls Berlin, Literatur,

Buchtipp: Kunst Station Berlin

Seit Berlin wieder die Hauptstadt Deutschlands ist, hat sich hier eine junge Kunstszene mit internationalem Renommee etabliert, deren Werke zu höchsten Preisen gehandelt werden. Kunst Station Berlin zeigt 19 dieser Künstler, die in der Metropole an der Spree leben und arbeiten.

Veröffentlicht am: 21.04.2013 | Kategorie: Kultur, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, Künstler in Berlin, Literatur, | Tag: Buchtipp, Fotografie, Jim Rakete,

Buchtipp: Bilder einer Stadt

Bilder einer Stadt von Edward B. Gordon

Bilder einer Stadt ist eine erlesene Auswahl aus dem Werk von Deutschlands einzigem »Tagesbildmaler« Edward B. Gordon. Vom Künstler selbst zusammen- gestellt und mit einem Vorwort von Frank Schirrmacher, einem großen Kenner von Gordons Werk. Durch seine außerordentliche Beobachtungsgabe gelingt es Edward B. Gordon, auf seinen Bildern die Atmosphäre Berlins in Alltagsszenen einzufangen. Das Licht […]

Veröffentlicht am: | Kategorie: Kultur, Kunst, Kunst - was sonst noch passiert, Künstler in Berlin, Literatur, | Tag: Buchtipp,

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box