Eigenblut: Peter Krusche zu sehen in der artfein Gallery

Der 1953 in Kaufbeuren geborene Künstler, studierte an der Akademie für bildende Künste in Nürnberg und kann neben den bis dato über 85 Einzelausstellungen in Galerien, Kunstvereinen, sowie Museen auch zahlreiche Kunstpreise vorweisen, darunter beispielsweise den Kunstpreis der Stadt Kempten.

Verschiedene Auslandsaufenthalte, unter anderem in Italien und der Schweiz, zeichnen den künstlerischen Lebenslauf aus. Peter Krusches Werke finden sich in vielen musealen, öffentlichen und privaten Sammlungen im In- und Ausland.

Peter Krusches Werke, vom kubistischen Malstil geprägt, durchliefen bis heute verschiedene Schaffenszyklen. Statisch, realistische Momentaufnahmen einzelner Objekte, wurden bald abgelöst von Menschen und Objekten in Bewegung. Seine neuesten Werke setzen den Menschen, seine Gefühle und sein Verhalten in der Gruppe in den Mittelpunkt einer kubistischen Welt. Der Einsatz von Farbe ist dabei kraftvoll und energetisch zu gleich. Bereits in den 1980er Jahren standen Menschengruppen im Fokus seiner Arbeit, jedoch in beengten Räumen. Es scheint fast so, dass während der eigenen künstlerischen Arbeit, die Motive selbst den Weg von innen nach außen gewählt haben. Während der vielen Schaffensperioden Peter Krusches, zog sich eines stets wie ein roter Faden durch seine gesamte Arbeit. In der Darstellung war ihm die Gruppe stets wichtiger als das Individuum.

Dort hinten! Öl auf Leinwand 45 x 30 cm 2016
Dort hinten! Öl auf Leinwand 45 x 30 cm 2016

 

Still, doch nicht unbeteiligt, stehen einzelne Personen abseits einer Gruppe von Menschen. Gehend, stehend, musizierend, sitzend, wartend, beobachtend oder gar die Arme verschränkend. Sie alle sind Teil des Ganzen, manchmal versteckt, oft in dieselbe Richtung blickend. Immer wiederkehrende Elemente, wie Koffer und Boote prägen die Szenerie. Sicher, das Reisen erscheint vordergründig. Aber auf den zweiten Blick wird deutlich, es geht um mehr, um entdecken, zusammenkommen und ankommen.

Eigenblut

06.10.2016 bis 05.10.2016

artfein Gallery

Hornstr. 20
10963 Berlin

Veröffentlicht am: 03.10.2016 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, | Tag: artfein GALLERY, Eigenblut, Peter Krusche,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box