Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Frédéric Brenner – ZERHEILT (Foto­ausstellung)

3. September 2021 - 23. April 2022

Im foto­grafischen Essay ZERHEILT erkundet Frédéric Brenner Berlin als Bühne verschiedener Inszenierungen des Jüdischen und porträtiert Orte und Individuen – Neu­ankömmlinge, Alt­eingesessene, Konvertit*innen, Zu­wander*innen und andere, die sich in Berlin nieder­gelassen haben oder auch nur vorüber­gehend hier leben. Dabei hinter­fragt er stereotype Bilder und Vorstellungen, um neue Perspektiven zu eröffnen – auf Menschen und Fragen, die sich um die jüdisch-deutsche Geschichte drehen.
Seine Bild­sprache entwickelt Frédéric Brenner nach ausgiebigen Recherchen, aus Beob­achtungen und zahl­reichen Gesprächen. Foto­grafieren bedeutet für ihn vor allem Begegnung mit Individuen, denen er Raum gibt, sich selbst in Szene zu setzen.

Brenner erhebt nicht den Anspruch einer erschöpfenden Dokumentation des Status quo jüdischen Lebens in Deutschland oder gar einer visuellen Definition eines zeitgenössischen „Jüdischseins“. Seine Bilder bieten vielmehr fragmen­tarische Einblicke in das Leben in dieser Stadt voller Paradoxien, Dissonanzen, Leer­stellen und wider­streitender Narrative zwischen Vergangenheits­bewältigung und dem Wunsch nach Erlösung.

Details

Beginn:
3. September 2021
Ende:
24. April 2022
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Eintritt: Eintritt frei €

Angebote:

Der Besuch des Museums ist nur mit einem kostenlosen Zeitfenster-Ticket für die Dauerausstellung möglich.


Veranstaltungsort

Jüdisches Museum Berlin
Lindenstr. 9-14
Berlin, 10969 Deutschland
+ Google Karte

Veröffentlicht am: 21.01.2022 | | Tag: intern,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.