Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Schlangenbader | » the STARS LOOK VERY Different TODAY «

24. November 2018 - 12. Januar 2019

Mit einer neuen Soloausstellung und Malaktion kommt der Friedenauer Maler Peter Schlangenbader am Samstag, den 24. November nach Schöneberg. Mit Tal Arditi als Musik Gast
(https://talarditi.com)

Zur Vernissage und während der Ausstellung malt Schlangenbader live ein weiteres Kunstwerk vor Ort, ein 17 x 3 m großes Aktionsbild, zu dessen Erschaffung laden wir das Publikum herzlich zum ersten Pinselstrich ein. Tal Arditi ein New-Comer in der Jazz Szene wird ihn dabei musikalisch begleiten.

Zu dieser Einweihung laden wir Sie zum ersten Pinselstrich ein. Dieser neu kreierte Bildkosmos wird dann in einer eigenen zweiten Vernissage am 15. Dezember im Projektraum feierlich enthüllt.

Schlangenbader ist kein Neuling in der Berliner Kunstszene. Der ausgebildete Porzellanmaler und Expressionist ist seit mehr als 40 Jahren mit seinen Ölgemälden in Galerien im In- und Ausland vertreten. Bekannt wurde er in Berlin unter anderem auch durch seine die Kunstwerke begleitenden Manifeste, Musik und Gedichte, in denen er seinen Gedanken über das menschliche Dasein und die Zukunft noch zusätzlich Ausdruck verleiht.
Beide Konzeptionen werden bei der 1. Eröffnung am 24.November um 19.00 Uhr in den Räumen des mz project rooms zusammengeführt.

Das sogenannte Berliner Kind bezeichnet sich selbst als Malschwein und Kampfhund der Kunst. Inspirationsexzessiv nutzt der Künstler die kommende neue Ausstellung, um sein Maluniversum und seinen Zeitreisen-Gesang visionär auszuweiten.

Welcome to the Schlangenbader Wundertüten Boulevard !

Kuratiert von : Joax Goldenage
Laudatio : Dr. Ariane Mhamood / Kunsthistorikerin

Über den Künstler
Peter Schlangenbader – 1953 in Berlin geboren; lebt und arbeitet in Berlin /// 2013 Begründer der Künstlergruppe BRUT INTERSTELLAR /// 2011 Mitbegründer des Künstlerkonglomerats „Trockenübung“ /// 2010 Begründer u. Kurator der AKTionale, Das Nackte Sein /// 2006 Preisträger „VBK Kunstpreis – Benninghauspreis 2006 /// 2004 Gründung der Künstlergruppe „Die 5. Ecke“ /// 2003 Gründung der Künstlergruppe „Schwarzmalerei“ /// 2002 Mitglied im Verein Berliner Künstler (VBK) /// 1995 Schlagzeuger u. Sänger der Experimental-Gruppe „Schlachtvieh“ /// 1992 Gründung der Rockband „Eisenstein“ mit Heinz Brandenburg u. Lothar Maertins /// 1991 Musikprojekt „Dr. Note“ mit Uwe Temme /// 1990 Mitglied der Kalendergruppe „12 Monate 12 Originale“ /// 1976-82 Studium an der HdK Berlin, Meisterschüler von Prof. Engelman /// 1972-75 Ausbildung in der KPM zum Porzellanmaler

_____________________________________________________

The stars look very different today…” Welcome to the Wundertüten Boulevard !
from November 24 – January 12, 2018
Opening // Saturday, 24 November 7pm
_____________________________________________

with Peter Schlangenbader and the jazz musician

Tal Arditi as special guest
(https://talarditi.com)

The Berlin-based painter Peter Schlangenbader presents some of his art-works in Schöneberg with a new solo exhibition and a special project „3 weeks of live-painting on site in the gallery“ He will start his first pencil brush on the occasion of the opening, Saturday, the 24th of November at 7pm.

Starting with it at the opening and during the exhibition, Schlangenbader will fill a 17 x 3 m action image canvas according his intuition and cosmic inspirations. For this inauguration we cordially invite you for the first strikes of his oil color brushes while Tal Arditi an up-coming jazz gituarist will strip the strings.

This newly created pictorial cosmos will then be solemnly unveiled in a separate 2nd opening on 15th of December in our project space.

Schlangenbader is not a newcomer to the Berlin art scene. The professional porcelain painter and expressionist has been represented in galleries at home and abroad for more than 40 years with his oil paintings. Among other things, he became known in Berlin through his manifests, music and poems accompanying his art works.

Both conceptions will be merged at the 1st opening on Saturday 24th November at 7pm in the rooms of the mz project room maia zinc.

Welcome to the Schlangenbader Wundertüten Boulevard!

curated by Joax Goldenage
Laudatio : Dr. Ariane Mhamood / art-historian

About the artist
Peter Schlangenbader – born 1953 in Berlin; lives and works in Berlin /// 2013 Founder of the artist group BRUT INTERSTELLAR /// 2011 Co-founder of the artists‘ conglomerate „Trockenübung“ /// 2010 Gründer u. Curator of the AKTionale, The Naked Being /// 2006 Award Winner „VBK Art Award – Benninghaus Prize 2006 /// 2004 Foundation of the artist group“ The 5th Corner „/// 2003 Foundation of the artist group“ Schwarzmalerei „/// 2002 Member of the Verein Berliner Artist (VBK) /// 1995 Drummer and singer of the experimental group „Schlachtvieh“ /// 1992 Foundation of the rock band „Eisenstein“ with Heinz Brandenburg and Lothar Maertins /// 1991 Music project „Dr. Note „with Uwe Temme /// 1990 member of the calendar group“ 12 months 12 originals „/// 1976-82 studies at the HdK Berlin, master student of Prof. Engelman /// 1972-75 vocational training in the KPM porcelain painter.

https://maia-zinc.com/de/

Details

Beginn:
24. November 2018
Ende:
12. Januar 2019
Veranstaltungskategorien:
,
Eintritt: -

Angebote:

Live-Painting Action Vernissage 1
Music and painting performance
Poems and poesie


Veranstaltungsort

mz project room maia zinc
Kyffhäuserstraße 16
Berlin, 10781 Deutschland
+ Google Karte

Auch spannend für dich:

Veröffentlicht am: 20.11.2018 | Kategorie:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.