Kunst gegen Kälte: Bernadette Schweihoff

 

Warum ich diese Aktion unterstütze?

Meine Oma war Sudetendeutsche und wurde 1918 vertrieben. Sie durften nur mitnehmen, was sie tragen konnten.
Sie hat mir viel darüber erzählt, wie sie hungern mussten und gefroren haben. Mit meinem Werk möchte ich einem Menschen
das Leben etwas leichter machen.
 
Über die Kunst von Bernadette Schweihoff
 
Seit Januar 2015 arbeitet die Künstlerin Bernadette Schweihoff in ihrem Atelier in Berlin/Schöneberg. In Ihren Werken dreht es sich immer wieder um Erinnerungen. Geschichten die die Künstlerin erlebt, gelesen oder geträumt hat. Eine Dokumentation von Träumen, Visionen und Geschehnissen. Die Künstlerin entwickelt daraus Videos, Collagen, Zeichnungen und folgt dabei ihrer Linie. Die Künstlerin arbeitet dabei projektbezogen.  Fast zwei Jahre hat sie in New York City gelebt und dort an der Art Students League of New York City Malerei und Zeichnung bei Robert Cenedella studiert. Nach ihrer Rückkehr aus Amerika hat sie ihre in New York entstandenen Werke im Museum Moderner Kunst Wörlen, in Passau, in einer Einzelausstellung gezeigt.
 
 
Größe: 27x35cm; Collage: New Yorker, Gesso, Pigmente und Tusche auf Aquarellpapier Mindestgebot: 100 Euro Versandkosten: 6,90 Euro
Größe: 27x35cm; Collage: New Yorker, Gesso, Pigmente und Tusche auf Aquarellpapier

Einfach so für Kunst gegen Kälte spenden:

[powr-paypal-button id=30685291_1480665252]

Veröffentlicht am: 01.12.2016 | Kategorie: Kunst, Kunst gegen Kälte, | Tag: Benefiz, Benefizaktion, Benefizauktion, Benefizkunstaktion, Bernadette Schweihoff, Collage, Kunst gegen Kälte, Malerei, Whatsup,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box