Kunstreise der besonderen Art

Kunstspaziergang Gallery Weekend 2020 Kunstleben Berlin

Du kannst exklusiv mit uns gemeinsam dabei sein! Man mag es ja kaum glauben, aber die Zeichen für das Berliner Gallery-Weekend 2020 im September stehen ausgesprochen gut. Auch die Berlin ArtWeek putzt sich schon heraus und wird hoffentlich viele Besucher*innen anziehen.

Seit über 15 Jahren lockt das Gallery Weekend Berlin alljährlich Kunstinteressierte aus aller Welt in die deutsche Hauptstadt. Jahr für Jahr reisen Sammler, u. a. aus USA, Russland und China, zu dem wichtigsten Kunstevent Deutschlands an. Unzählige Galerien tragen dazu bei, unterschiedlichste Kunst und Kunstformen zu entdecken und Einblicke in die Kunstentstehung zu erhalten. Und so ist Berlin in diesen Tagen nicht nur für die Berliner selbst unglaublich attraktiv, sondern natürlich auch für all jene, die sonst kaum die Möglichkeit haben, Kunst in dieser Fülle zu betrachten und zu bestaunen. Und weil nach den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie alle sowieso auf Kunst-Entzug sind, wird dieses Gallery Weekend wohl ein ganz besonderes Event werden.

Doch mal ganz ehrlich gefragt: Was nimmt man als Besucher eigentlich von solchen Veranstaltungen mit? Viele gehen von Raum zu Raum, von Atelier zu Atelier, von Ausstellungsort zu Ausstellungsort, sie schauen sich die Exponate an, genießen vielleicht die Stimmung, haben aber keine Ahnung, wer hinter den Werken steckt, was den Künstler oder die Künstlerin bewegt hat, was die besondere Mal-Technik ausmacht oder worum sich das Ganze überhaupt dreht. Wäre es darum nicht toll, so eine Tour mit jemandem zu machen, der richtig Ahnung hat, Hintergründe beleuchten kann und aus dem Kunst-Nähkästchen plaudert?

Genau das haben wir uns von Kunstleben Berlin gedacht und so veranstalten wir zusammen mit Conti-Reisen in diesem Jahr zum ersten Mal eine geführte Kunstreise zum Gallery Weekend Berlin. Gemeinsam mit Romy und Masch (beide Künstler*innen) lernst Du nicht nur vieles über Kunst, sondern ganz nebenbei noch sehr unterschiedlichen Stadtviertel kennen, in denen sich die Berliner Kunstszene in den letzten Jahren etabliert hat und die sich zum Gallery Weekend von ihrer attraktivsten Seite präsentieren. Dazu gibt es jede Menge Berlin von seiner coolsten Seite zu sehen, Geheimtipps von Romy und Masch und Insiderinfos, die man sonst nirgends erfährt. So wird aus dem Gallery Weekend ein unvergessliches Erlebnis.

Weitere Informationen zur Tour, Preisen und Anmeldung gibt es HIER

Veröffentlicht am: 24.07.2020 | Kategorie: Ausstellungen, Kunstspaziergänge,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box