Olena Pronkina – Dew in the Sun

Olena Pronkina / Aus der Serie Dew in the Sun / 2022 / Acryl auf Papier / courtesy: die Künstlerin und KVOST, Berlin

Unter dem Titel Dew in the Sun versammelt Olena Pronkina Malerei auf Papier und Leinwand sowie Arbeiten aus Ton, die 2022 während ihrer Stipendienzeit in Berlin entstanden sind. Pronkina arbeitet figürlich. Sie stellt ihre Figuren in eine von ihr konstruierte Welt, die innere Wirklichkeiten, Gefühle von Zugehörigkeit und Fremdsein in statisch, ruhig wirkenden Szenarien darstellen.

Olena Pronkina wurde 1988 in Uzbekistan geboren und ist ukrainischer Herkunft. Seit Juni 2022 ist Pronkina in Berlin und arbeitet an ihrer Ausstellung, die zur Berlin Art Week 2022 im KVOST eröffnet.

Die Künstlerin Olena Pronkina ist Preisträgerin des KVOST Stipendiums 2022. Die diesjährige Jury bestand aus den Künstlerinnen Hortensia Mi Kafchin und Henrike Naumann, weiterhin aus dem auf Ost- und Südosteuropa spezialisierten Kuratoren:innenteam Nathalie Hoyos & Rainald Schumacher und den Gründungsvorständen des Kunstvereins Ost, Julia Rust und Stephan Koal.

KVOST – der Kunstverein Ost fördert Künstler:innen, die aus Osteuropa stammen oder deren Lebensweg und Arbeitsweise von der Erfahrung des ehemaligen Ostblocks geprägt wurden. Das KVOST Stipendium wurde 2019 zum ersten Mal verliehen.

Mit freundlicher Unterstützung der Bildhauerwerkstatt im Kulturwerk des bbk Berlin.

Beitragsbild: Olena Pronkina / Aus der Serie Dew in the Sun / 2022 / Acryl auf Papier / courtesy: die Künstlerin und KVOST, Berlin

Olena Pronkina – Dew in the Sun

15.09. – 19.11.2022

KVOST

Veröffentlicht am: 27.07.2022 | Kategorie: Ausstellungen,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box