RÄUME 2 – Die Ausstellungsreihe RÄUME geht in die zweite Runde

Die zweite Ausstellung der Ausstellungsreihe RÄUME, mit über 70 internationalen Künstlern, findet in diesem Jahr in einer ehemaligen Eisengießerei am Rande Berlins statt. Neben Alina Mann sind in diesem Jahr Natalie Bergschwinger sowie Marleen Franke mit HNTRLND und Solar Panel Art Series dabei.

„RÄUME 2“ stellt mit seinem Ausstellungkonzept die Frage: Ist das, was uns verbindet, stärker als das, was uns voneinander trennt? Die Organisatorinnen wollen mit der Auswahl der Künstler zeigen, dass Kunst Menschen mit einander verbinden kann, unabhängig von Geschlecht, Hautfarbe oder gesellschaftlichem Hintergrund. In diesem Sinne haben sich über 70 internationale Künstler zusammengefunden, die dieses Thema ganz unterschiedlich interpretieren und realisieren. Neben Ölgemälden planen einige Künstler Rauminstallationen und Videobeiträge. „Die Herausforderung“, sagt Alina Mann, „ist es, jedem Künstler seinen Raum im Raum zu geben. Wir freuen uns auch sehr darüber, dass wir mit der Ei- sengießerei einen so beeindruckenden und inspirierenden Ort gefunden haben, der für sich genommen schon eine ganz eigene Geschichte mitbringt. Wir wollen auch in Zukunft Räume, die auf eine Transformation warten, für die Kunst öffnen und Künstler bei der Umsetzung ihrer Projekte unterstützen“.

Besonders über die beiden diesjährigen Partner HNTRLND und Solar Panel Art Series freuen sich die Organisatorinnen. Solar Panel Art Series ist ein Projekt von THE BEAM, ein Magazin, das sich mit der Energiewende beschäftigt und mit der Serie hervorheben möchte, dass Kunst, Technologie und Natur koexistieren können. Wer ein Solar Panel erwirbt, unterstützt damit das „Solar Kids School Program“ der Little Sun Foundation, einem gemeinnützigen Verein, ins Leben gerufen von Olafur Eliasson.

Die Ausstellung „RÄUME 2“ in Kooperation mit HNTRLND und dem Solar Panel Art Series Projekt findet vom 22. – 30. September 2018 in der ehemaligen Eisengießerei in der Kopenhagenerstr. 60-68 in Reinickendorf statt. Eröffnet wird die Ausstellung am 21. September von 18-24 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Datum: 21.09.2018 – 1.10.2018

Ehemalige Eisengießerei

Veröffentlicht am: 21.09.2018 | Kategorie: Ausstellungen, | Tag: Berlin Art Week 2018,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box