Schlagwort: Sexauer Gallery

Sexauer Gallery zeigt: All for one – Solo Show von Futo Akiyoshi

Der japanische Maler Futo Akiyoshi malt große, offene Serien von Bildern, bei denen er sich strenge Regeln vorgibt, denen er dann mit Hingabe folgt. Dabei sind diese Regeln kein Selbstzweck, vielmehr führen sie zu einem stärkeren Fokus, sowohl für Futo Akiyoshi wie auch für den Betrachter.

Veröffentlicht am: 16.01.2018 | Kategorie: Ausstellungen, | Tag: Futo Akiyoshi, Sexauer Gallery,

Solo Show von Jay Gard bei Sexauer: Zeichen unter Zeichen

Solo Show von Jay Gard bei Sexauer Zeichen unter Zeichen

Seit der Mensch sich aufgerichtet hat und im Wortsinn „erhobenen Hauptes“ durch die Welt geht, ist er ein Homo videns, ein Mensch mit Überblick, ein sehender Mensch. Vor allem aber befreit der aufrechte Gang Arme und Hände, so dass er winken und Zeichen geben kann, er wird zum Homo signum dans, zum Zeichen gebenden Mensch.

Veröffentlicht am: 11.11.2017 | Kategorie: Ausstellungen, | Tag: Jay Gard, Sexauer Gallery,

Come out (to show them) – zweite Einzelausstellung von Caroline Kryzecki bei SEXAUER

Jabes, Workshop Caroline Kryzecki, 2016 © One Fine Day e. V.

Die Ausstellung “Come out (to show them)” ist die zweite Einzelausstellung von Caroline Kryzecki bei SEXAUER.

Veröffentlicht am: 05.09.2017 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, | Tag: Caroline Kryzecki, Sexauer Gallery,

APPLE SAUCE IN PARADISE solo show by Alexander Iskin

Apple Sauce in Paradise. Die Befreiung oder der digitale Selbstmord des Alexander Iskin – Letztes Gallery Weekend beeindruckte Alexander Iskin in seiner Solo Show Reality Express bei SEXAUER mit freistehenden Bildständern, welche an riesige Bildschirme erinnerten. Statt eines Monitors zeigten sie Gemälde von Iskin. Dazu lieferte Iskin seine Kunsttheorie: den Interrealismus.

Veröffentlicht am: 06.04.2017 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, | Tag: Alexander Iskin, Gallery Weekend 2017, Sexauer Gallery,

When the world is left only black and grey – Carla Chan in der Sexauer Gallery

Die Ausstellung When the world is left only black and grey von Carla Chan ist eine künstlerisch-poetische Reflektion über menschliche Eingriffe und Spuren in der Natur.

Veröffentlicht am: 28.02.2017 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, | Tag: Carla Chan, Sexauer Gallery,

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box