Video: Matyas Varga im Kunstwerk Berlin

Pablo Picassos Antwort auf die Frage eines deutschen Soldaten, ob er Guernica gemalt hätte: „SIE haben dieses Bild gemalt, nicht ich!“ – Picassos Aussage: Erst durch die Gräueltaten der deutschen Soldaten im Zweiten Weltkrieg konnte es zu diesem Kunstwerk und späteren Ikone der politischen Kunst kommen! An diese Vorstellung – nämlich dass Kunst politisch und eine kulturelle Waffe gegen Missstände sein kann – knüpft Matyas Varga mit seinem neuesten Werk Cherchez La Linke Hand an. Sein Sujet: Pädophilie. Vorlage für den Künstler ist die Gesellschaft selbst. Ein Schelm, wer Böses denkt, dieses Werk just zur bevorstehenden Weihnachtszeit zu zeigen.

 

#8_by_MATYAS VARGA

Ausstellungsdauer:

14.12.2018 – 20.01.2019

Öffnungszeiten:

Mittwoch-Freitag: 15:00 – 20:00

Samstag: 13:00 – 18:00 und nach Vereinbarung

Ausstellungsort:

Kunstwerkberlin I Kirchstraße 1 I 10557 Berlin-Moabit

Öffentliche Verkehrsverbindung:

S-Bahn Bellevue, Bus 245 Kirchstraße

 

Veröffentlicht am: 17.12.2018 | Kategorie: Ausstellungen, Videos,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box