NFT Workshop für Bildende Künstler – Erstelle dein eigenes NFT!

NFT Workshop für bildende Künstler von Kunstleben Berlin

Welch eine Aufregung! Das Speaker Team für unseren ersten NFT Workshop für bildende Künstler steht und das wollen wir dir natürlich nicht vorenthalten, denn diesen Workshop haben wir speziell für Künstler aus dem traditionellen Kunstmarkt entwickelt, auch wenn diese noch nie etwas mit NFTs zu tun hatten. Am Ende das Workshops wirst du dein eigenes […]

Veröffentlicht am: 21.07.2022 | Kategorie: Ausstellungen,

Summer of Possibilities – Bode Projects

Chris Martin, TAZ #67, 2021, Acrylic, oil, and glitter on canvas, 102.9 × 76.2 cm / 40 1/2 × 30 in, Courtesy of the Artist and Anton Kern Gallery

Summer of Possibilities ist eine Hommage an jenen Sommer im August, als die Künstler noch nicht wussten, was sie erwartete. Sie vereint junge und etablierte Künstler, welche die Arbeit des Kunstschaffens mit ihren historischen Brüchen verkörpern. Es ist aber auch eine Bestandsaufnahme des Prozesses des Kunstmachens von heute. Die Praxis des Schaffens und Produzierens von […]

Veröffentlicht am: | Kategorie: Ausstellungen, Kunst,

SUNDOWNER-BAR auf der Terrasse der Neuen Nationalgalerie

Johannes Gruber (links) und Karsten Konrad (rechts) auf der Terrasse der Neuen Nationalgalerie (c) Thomas Bruns

Jeden Freitag und Samstag vom 24. Juni bis einschließlich 27. August von 18 – 22 Uhr öffnet jeweils zum Sonnenuntergang die durch den Künstler Karsten Konrad gestaltete Bar „MIES-liwska“ auf der Terrasse der Neuen Nationalgalerie für alle Besucher*innen und bietet Getränke und Musik an.

Veröffentlicht am: 20.07.2022 | Kategorie: Ausstellungen,

Spheres of Interest* in der ifa-Galerie

Ruth Wolf-Rehfeldt, "Spheres of Interest", 1975, Zincography, 21 × 29.5 cm. Courtesy of the artist and Chert Lüdde, Berlin

Seit 2020 laden die ifa-Galerien Berlin und Stuttgart unter dem Format out of the box internationale zeitgenössische Künstler:innen zu dialogischen Begegnungen mit einzelnen künstlerischen Positionen des ifa-Kunstbestandes ein. Für die Ausstellung Spheres of Interest*, die vom 24. Juni – 18. September in der ifa-Galerie Berlin gezeigt wird, haben die Kuratorinnen Inka Gressel und Susanne Weiß sechs […]

Veröffentlicht am: 19.07.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst,

Art Karlsruhe – Berliner Galerien zeigten Dominanz

Das war die Art Karlsruhe - Kunstleben Berlin

Eine der bedeutendsten Kunstmessen Deutschlands feierte nach dem pandemiebedingten Ausfall einen bemerkenswerten Neustart. Die Art Karlsruhe verzeichnet 30.000 Besucher von 7. bis 10 Juli auf dem Messegelände. Von der klassischen Moderne, Gegenwartskunst hin zu großen Namen der Kunstgeschichte, wie z.B. Lovis Corinth, Gerhard Richter oder Heinz Mack bis zu NFT-Kunst – alles war auf der […]

Veröffentlicht am: 15.07.2022 | Kategorie: Ausstellungen,

Ausstellung “cameron clayborn. nothing left to be” im Hamburger Bahnhof Museum

cameron clayborn homegrown #1 2021Haarperlen, Dämmung, Papier, Gipsdeckenfarbe und Drahtseil / Hair beads, insulation, paper, stucco ceiling paint, and wire rope 246,38 × 86,36 × 15,24 cm Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie 2021 Schenkung der / Gift of the Baloise Group © cameron clayborn, Courtesy Simone Subal Gallery, New York. Foto: © Studio Shapiro

cameron clayborn hat im September 2021 den Baloise Kunst-Preis erhalten. Wie schon in den vergangenen drei Ausgaben mit Sam Pulitzer, Lawrence Abu Hamdan und Xinyi Cheng ist diese Auszeichnung mit einem Ankauf der Baloise Group für die Sammlung der Nationalgalerie, einer Ausstellung im Hamburger Bahnhof und einer Publikation verbunden. Die erste Einzelausstellung in Europa von clayborn […]

Veröffentlicht am: | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst,

Installation FILTERED RAYS: YINKA ILORI macht Berlin noch bunter

Yinka Ilori, der britische Künstler mit nigerianischen Wurzeln zeigt zum ersten Mal ein Werk von sich in Berlin. Seine Installation FILTERED RAYS wird ab dem 17. Juni 2022 permanent am Ufer der Spree vor dem Neuköllner Estrel Berlin Hotel zu sehen sein. Die beeindruckende Kunstinstallation FILTERED RAYS, eine Mischung aus Farben, Mustern und Licht, wird […]

Veröffentlicht am: 14.07.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst,

Splitter des Lebens – Ein Ukraine-Tagebuch im MEK

Jeannette Hagen für Kunstleben Berlin

Kurz nach Beginn des Krieges im Februar 2022 reiste die in Berlin lebende Künstlerin Mila Teshaieva in ihre Heimatstadt Kijiw. Auszüge aus ihrem Tagebuch mit Fotografien und Texten sind noch bis zum 15.01.2023 Museum Europäischer Kulturen in Dahlem zu sehen.

Veröffentlicht am: 13.07.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Kolumne Jeannette Hagen, | Tag: Kolumne Jeannette Hagen,

Sheroes of Photography Part IV: Sibylle Bergemann

Als vierten Teil der im vergangenen Jahr begonnenen Ausstellungsreihe ‚Sheroes of Photography‘ und anlässlich der großen Retrospektive der Künstlerin in der Berlinischen Galerie in diesem Sommer zeigt Kicken Berlin eine Auswahl selten gezeigter Serien aus dem umfangreichen Werk Sibylle Bergemanns in Zusammenarbeit mit dem Nachlass der Künstlerin.

Veröffentlicht am: 12.07.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst,

Weltpremiere “Choreographing Politics” im Bodemuseum

CHOREOGRAPHING POLITICS

CHOREOGRAPHING POLITICS ist eine neue Serie für zeitgenössische Choreografie von Carolin Brandl (Konzeption und Kuration) in Kooperation mit dem Bode-Museum, Staatliche Museen zu Berlin. Bei CHOREOGRAPHING POLITICS werden Choreograf*innen aufgefordert soziale Choreografien und Tanzskulpturen zu schaffen, die mit der Struktur und der Architektur des Museums sowie mit seiner Sammlung korrespondieren. Bei der Auftaktveranstaltung präsentieren der […]

Veröffentlicht am: 11.07.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst,

Sascha Wiederhold. Wiederentdeckung eines vergessenen Künstlers

Sascha Wiederhold, Bogenschützen, 1928, Öl auf Pappe auf Leinwand, 204 x 240 cm; Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie, erworben 2021 durch die Ernst von Siemens, Kunststiftung, Foto: Galerie Brockstedt © Sebastian Schobbert © Rechtsnachfolger Sascha Wiederhold

Die Ausstellung „Sascha Wiederhold. Wiederentdeckung eines vergessenen Künstlers“ zeigt erstmals seit fast einem halben Jahrhundert Werke dieses unbekannten Künstlers in einer Einzelpräsentation und ist die erste museale Einzelausstellung überhaupt. Wiederhold (1904-1962) begann 1924 mit der Malerei und gehörte zum Kreis von Herwarth Waldens Berliner Galerie „Der Sturm“. Im Nationalsozialismus brach er sein Schaffen ab und […]

Veröffentlicht am: 08.07.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst, Top 3,

Space & Time – Claude Chandler in der Linienstraße

Space & Time – Claude Chandler

Der renommierte, südafrikanische Künstler Claude Chandler reist für vier Wochen nach Berlin, um sich von der Hauptstadt künstlerisch inspirieren zu lassen. Dabei präsentiert er einige seiner außergewöhnlichen Werke in einer Ausstellung in der Berliner Linienstraße. Claude Chandler (Durban / Kapstadt) erstellt seine Bilder mit einer Art Stempeltechnik oftmals im Streetart-Stil. Der mehrfache Preisträger kommt nach […]

Veröffentlicht am: 07.07.2022 | Kategorie: Ausstellungen,

SOMMERFEST: Bröhan-Museum, Rathgen-Forschungslabor & Museum Berggruen

Bettina Berggruen Gartenmit Skulpturen „United Enemies“ (2011) von Thomas Schütte, © VG Bild-Kunst, Bonn, 2019, Foto: Christo Libuda, Lichtschwärmer

Nach zweijähriger coronabedingter Pause findet am Donnerstag, den 7. Juli 2022, das sechste gemeinsame Sommerfest des Bröhan-Museums mit dem Rathgen-Forschungslabor und dem Museum Berggruen der Staatlichen Museen zu Berlin statt. Erstmals in diesem Jahr ist auch die Sammlung Scharf-Gerstenberg mit dabei. Im gemeinsamen Gebäudeensemble direkt am Schloss Charlottenburg erwartet die Gäste ein abwechslungsreiches Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm.

Veröffentlicht am: 06.07.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst,

01. NFT.kunstleben Podcast: Frank Neidig

Unser erster NFT.kunstleben Podcast ist online. Nach einigen Wochen Anlauf sind wir nun endlich bereit und regelmäßig für euch am Start. In der ersten Episode spreche ich mit dem Kunstsammler Frank Neidig über die Zukunft des Kunstmarktes…

Veröffentlicht am: 05.07.2022 | Kategorie: NFT & Kunst, Podcast, | Tag: Blockchain, Frank Neidig, Kunstmarkt, NFT, NFT.kunstleben Podcast, web3,

Triff uns auf der Art Karlsruhe

Kunstleben Berlin auf der Art Karlsruhe 2022

Mit ihrer 19. Ausgabe feiert die art KARLSRUHE – Klassische Moderne und Gegenwartskunst vom 7. bis 10. Juli ihr kunstvolles Comeback auf dem Karlsruher Messegelände. Von den 215 Galerien aus aller Welt kommen allein 33 aus Berlin und Kunstleben Berlin ist auch dabei.

Veröffentlicht am: | Kategorie: Ausstellungen, Top 3,

INGMAR ALGE bei Kuckei + Kuckei

INGMAR ALGE - Kuckei + Kuckei

Ingmar Alge zählt zu den wichtigsten österreichischen Malern seiner Generation. Präzise Beobachtungen der sozialen Lebenswirklichkeit und ihrer Widersprüche stehen im Zentrum seiner künstlerischen Recherchen. Mit ausgeprägtem, soziologischem Gespür lotet der Künstler gesellschaftliche Verwerfungen und innere Leerläufe aus. Er beleuchtet magische Dimensionen von Einsamkeit und Melancholie, fokussiert deren existenzielle Formen und steht so in der Tradition […]

Veröffentlicht am: 04.07.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, Top 3,

NFT Collection – ROMS (Video: Art Work – Part 3)

NFT Collection ROMS, Artist Romy Campe, Kunstleben Berlin

Eine persönliche NFT-Reise von Romy Campe. NFTs für den traditionellen Kunstmarkt. Warum sollte sich ein traditioneller Künstler oder eine Galerie mit dem Thema digital(isiert)e Kunst und NFT beschäftigten? Weil die Zeiten sich ändern! Noch unmerklich für die meisten, für einige aber schon rasant.

Veröffentlicht am: 03.07.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Kolumne Romy Campe, NFT & Kunst, | Tag: NFT,

NFT Collection – ROMS (Video: Art Work – Part 2)

NFT Collection ROMS, Artist Romy Campe, Kunstleben Berlin

Eine persönliche NFT-Reise von Romy Campe. NFTs für den traditionellen Kunstmarkt. Ich bin überzeugt davon, dass NFTs für den klassischen Kunstmarkt enorm wichtig werden und so viel mehr sein werden, als die diversen Hypes um Profilbilder wie Affen oder Punks in letzter Zeit vermuten lassen. Siehe hierzu auch „was haben NFTs mit Kunst zu tun?“

Veröffentlicht am: 02.07.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Kolumne Romy Campe, NFT & Kunst, | Tag: NFT,

Was haben NFTs mit Kunst zu tun?

Ein Werk der „Everydays“-Serie vom Juni 2016 Kunstleben Berlin NFT Kunst

Eine persönliche NFT-Reise von Romy Campe. NFTs für den traditionellen Kunstmarkt. Eigentlich bin ich klassische Künstlerin, male und zeichne also auf Leinwand, Holz oder Papier. Doch seit einiger Zeit fesselt mich das Thema NFT so sehr, dass ich gerade an meiner ersten NFT Collection arbeite: ROMS.

Veröffentlicht am: 01.07.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Kolumne Romy Campe, NFT & Kunst, | Tag: NFT,

NFT Collection – ROMS (Video: Art Work – Part 1)

NFT Collection ROMS, Artist Romy Campe, Kunstleben Berlin

Eine persönliche NFT-Reise von Romy Campe. NFTs für den traditionellen Kunstmarkt. Ich arbeite gerade gemeinsam mit Kunstleben Berlin, dem Magazin für Kunst in Berlin, an einer ersten NFT Collection. NFTs müssen nicht zwangsläufig gelangweilte Affen Profil Picture (PFP) sein. Obwohl ich die auch sehr cool finde. Besonders das Marketing Konzept dahinter.

Veröffentlicht am: 30.06.2022 | Kategorie: Ausstellungen, Kolumne Romy Campe, NFT & Kunst, | Tag: NFT,

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box