Berit-Kristina Weiss mit SHELLS

Galerie Sievi - Berit-Kristina Weiss

Die Bilder von Berit-Kristina Weiss sind Werkstücke, keine “please don’t touch”-Gemälde. Eine Aussage -falls vorhanden- soll im Hintergrund bleiben und weder transportiert noch decodiert oder gelesen werden. Einzig die subjektive Auseinandersetzung des Betrachters mit dem Bild zählt, eine Freiheit, die erstaunlicherweise noch häufig verunsichert. Unruhe wollen die Bilder tatsächlich auslösen als ein Stück “artifizieller Natur”, […]

Veröffentlicht am: 04.09.2019 | Kategorie: Ausstellungen,

Recogcognitionnition – Becker Schmitz & Il-Jin Atem Choi

Recogcognitionnition: Das Nicht-Erkennen-Erkennen-Können. Becker Schmitz und Il-Jin Atem Choi unternehmen den Versuch, das Profane, Absolute, Moralische und Didaktische in der Kunst zu überwinden, um dem poetischen Schein zu entrinnen, der dadurch entsteht, wenn das Kunstwerk sich zu sicher ist, sich auf der richtigen Seite der Geschichte zu befinden. Von epigonalen Tendenzen innerhalb der zeitgenössischen Kunst ganz […]

Veröffentlicht am: 03.09.2019 | Kategorie: Ausstellungen, | Tag: Galerie Villa Köppe, Köppe Contemporary,

Wie vermarkte ich mich als Künstler*in?

Wie vermarkte ich mich als Künstler

Kreatives in die Welt zu bringen, ist ja die eine Sache. Davon zu leben, eine ganz andere. Für viele hört der Spaß an diesem Punkt auf, spätestens dann, wenn sie merken, dass die Welt da draußen leider nicht auf sie gewartet hat, sondern dass es ein ziemlich hartes Brot ist, seine Kunst an den Mann […]

Veröffentlicht am: 31.08.2019 | Kategorie: Kolumne Jeannette Hagen, Kunst - was sonst noch passiert, Redaktion-Tipp, | Tag: Kolumne Jeannette Hagen,

Patrizia Casagranda im Art-Center-Berlin

Patrizia Casagranda

Die Krefelderin Patrizia Casagranda hat erst vor vier Jahren mit dem künstlerischen Arbeiten begonnen. Anfang Dezember nimmt sie bereits an der Miami Art Basel 2019 teil, einer renommierten internationalen Messe für zeitgenössische Kunst. Casagranda hat ihr Leben lang gestaltet – vor allem Künstlerbücher.

Veröffentlicht am: 30.08.2019 | Kategorie: Ausstellungen,

Hanna Hennenkemper und Cathy Jardon – Graphit und Neon

Hanna Hennenkemper

Eine der Künstlerinnen beim New York meets Berlin 2019 ist wieder zu sehen: Hanna Hennenkemper. Diesmal zusammen mit Cathy Jardon in der Ausstellung Graphit und Neon. Hanna Hennenkemper schöpft die technischen Mittel der Grafik und Zeichnung aus und Cathy Jardon lässt farbintensive Malereien mit geometrischem Vokabular entstehen. Beide Positionen setzen sich mit Fragen zur Wahrnehmung […]

Veröffentlicht am: 29.08.2019 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, | Tag: Hanna Hennenkemper,

Endeckt: Die RahmenManufaktur in der Albrechtstraße

Die RahmenManufaktur

Wir von Kunstleben Berlin entdecken bei unseren Kunstrundgängen oftmals interessante, kleine, oft übersehene Firmen mit Tradition, die einiges für die Kunstszene in Berlin leisten. Eines dieser Geschäfte ist die RahmenManufaktur in der Albrechtstraße, unweit des S-Bahnhofs Friedrichstraße. Seit nunmehr 16 Jahren hat sich das Berliner Familienunternehmen der Einrahmung von Bildern verschrieben.

Veröffentlicht am: | Kategorie: Kunst - was sonst noch passiert, | Tag: die RahmenManufaktur,

THE CAMERA WAS PRESENT – Michael Wesely selected works

Finarts - Michael Wesely

Durch die Arbeiten von Michael Wesely wird Zeit auf wortwörtliche Weise sichtbar. In seinen Fotografien, man könnte sie auch als Zeitspeicher bezeichnen, kristallisiert und verschwindet zugleich unsere Gegenwart. Nun sind die Arbeiten bei Finarts zu sehen…

Veröffentlicht am: 28.08.2019 | Kategorie: Ausstellungen, | Tag: Finarts,

Connecting Afro Futures. Fashion – Hair – Design

Eine junge Generation afrikanischer Modedesigner*innen definiert derzeit „afrikanische“ Mode neu und etabliert innovative Design-Hubs in ganz Afrika. Dabei geht es nicht allein um ästhetische Aspekte, sondern vielmehr um ein kulturelles und politisches Engagement mit einem dezidiert dekolonialen Selbstverständnis. Das Kunstgewerbemuseum hat im Rahmen des Ausstellungsprojekts „Connecting Afro Futures“ Akteur*innen aus Uganda, Benin und dem Senegal […]

Veröffentlicht am: 26.08.2019 | Kategorie: Ausstellungen, | Tag: Kunstgewerbemuseum Berlin,

Kirchner · Richter · Burgert. Im Rahmen der Berlin Art Week

Jonas Burgert, schlag Luft, 2019 © Courtesy of the artist & Blain|Southern, Photo Lepkowski Studios

Was für eine wunderbare Zusammenstellung: Ernst Ludwig Kirchner, Gerhard Richter und Jonas Burgert: Der me Collectors Room Berlin widmet drei wichtigen deutschen Künstlern aus drei Generationen separate Künstlerräume. Schwerpunkt der ausgestellten Werke ist das Bild des Menschen als Motiv. Die Ausstellung mit Werken aus der Olbricht Collection wird im Rahmen der Berlin Art Week am 11. […]

Veröffentlicht am: 23.08.2019 | Kategorie: Ausstellungen, | Tag: BERLIN ART WEEK 2019,

DENK.MAL INKLUSIV – Inklusive Streetart-Workshops am Tag des offenen Denkmals

Vielfalt macht unsere Gesellschaft reich, Barrierefreiheit macht sie wertvoll. Denk.mal Inklusiv, das Kooperationsprojekt zwischen der Galerie neurotitan (Schwarzenberg e.V.) und KOPF, HAND + FUSS gGmbH, stellt sich mittels inklusiven Streetart-Workshops der Herausforderung, Inklusion und eine moderne Erinnerungskultur zusammenzudenken.

Veröffentlicht am: 22.08.2019 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst - was sonst noch passiert,

“Transverse Wave” bei me Collectors Room Berlin / Stiftung Olbricht

(v.l.n.r.) Mary Bauermeister, Steingeburt, 1979-81, Steine, Sand auf Holz, 400 x 400 cm © die Künstlerin, VG Bild-Kunst, Bonn 2019 Rashid Al Khalifa, Multicolored Parametric, 2018, Emaille auf Aluminum, 150 x 450 cm © der Künstler

Hört sich richtig spannend an: „Transverse Wave“ bringt Mary Bauermeister und Rashid Al Khalifa mit dem Sound Designer und Komponisten Simon Stockhausen ab dem 16. November 2019 im me Collectors Room Berlin / Stiftung Olbricht zusammen.

Veröffentlicht am: 21.08.2019 | Kategorie: Ausstellungen,

Magic Media – Media Magic

Ulrike Rosenbach Aus der Serie Aphrodite TV, 1975 45 Schwarzweißfotografien, je 24 x 30 cm Privatsammlung © VG Bild-Kunst, Bonn 2019, und Ulrike Rosenbach

Wulf Herzogenrath hat als Kurator entscheidend zur Etablierung der Videokunst in Deutschland beigetragen. In seinem Archiv, das sich in der Akademie der Künste und in Privatbesitz befindet, sind Highlights der Videokunst und -skulptur seit den 1960er Jahren zu entdecken, aber auch Schriftgut, Dokumente, Skizzen, Fotografien und seine legendären Künstlergästebücher, die die künstlerische Produktion und die […]

Veröffentlicht am: 20.08.2019 | Kategorie: Ausstellungen, | Tag: BERLIN ART WEEK 2019,

VIDEO: WHAT BEAUTY IS, I KNOW NOT – König Galerie

Ab heute läuft die Sommerausstellung WHAT BEAUTY IS, I KNOW NOT in der KÖNIG GALERIE und wir haben schon mal einen Blick für dich riskiert. Die Ausstellung wird vom Vater des Galeristen kuratiert. Neben dem Dialog mit seinem Sohn Johann hat Kasper König die außergewöhnliche Architektur der Galerie in der ehemaligen katholischen Kirche St. Agnes […]

Veröffentlicht am: 19.08.2019 | Kategorie: Ausstellungen, Video-Banner, Videos, | Tag: König Galerie,

Wo ein Wille, da ein Weg – Kunststandort Berlin

Kunststandort Berlin

Berlin – Stadt der freien Kunst. Gern rühmen sich Stadtväter und -mütter für das vielfältige Kunstangebot der Metropole, loben das Engagement der Künstler*innen für Berlin und werden nicht müde, hervorzuheben, wie wichtig die Kunst ist, welche Bedeutung der Kunststandort Berlin für den Zusammenhalt und das gesellschaftliche Klima der Stadt hat.

Veröffentlicht am: 17.08.2019 | Kategorie: Ausstellungen, Kolumne Jeannette Hagen, Kunst - was sonst noch passiert, Redaktion-Tipp, | Tag: Jeannette Hagen,

Ausstellung „Reaching Out for the Future“. ZUKUNFTSFANTASIEN UM 1900

Das Bröhan-Museum wirft in seiner siebten „Blackbox“-Ausstellung mit „Reaching Out for the Future. Zukunftsfantasien um 1900“ einen Blick auf Zukunftsvisionen in der Kunst und populären Grafik um 1900. Retrofuturistische Bilder, Filme, Bücher, Kostümentwürfe und Filmplakate zeugen von dem unaufhaltsamen Optimismus und dem romantischen Wunsch nach fantastischen Welten. Einer der größten Träume der Menschheit war es […]

Veröffentlicht am: | Kategorie: Ausstellungen,

Food for the Eyes – Die Geschichte des Essens in der Fotografie

Ouka Leele, Peluquería, 1979, C-Print © Ouka Leele

Wiener Würstchen, Bockwürste, Schinken, Petersilie und Gewürzgurken als Requisiten einer grotesk absurden Szenerie – die Wurstserie des Schweizer Künstlerduos Peter Fischli und David Weiss ist legendär. C/O Berlin präsentiert vom 08. Juni bis 07. September 2019 die Ausstellung Food for the Eyes. Die Geschichte des Essens in der Fotografie.

Veröffentlicht am: 16.08.2019 | Kategorie: Ausstellungen,

Radical Craft im Direktorenhaus

Die Jahresausstellung des Direktorenhauses, „Radical Craft″, stellt 73 Gestalter und Kunsthandwerker vor, die zeigen, welche Bedeutung dem Kunsthandwerk heute in gesellschaftlichen Zukunftsentwürfen zukommt. In der modernisierten Warenwelt gibt es ja der Tendenz des Marktverlaufs nach keine statischen Güter mehr, sondern nur noch Besserungen – keine stabilen Qualitäten, sondern nur Überbietungs- und Steigerungswaren.

Veröffentlicht am: 15.08.2019 | Kategorie: Ausstellungen,

Ausstellung & Festival “beyond bauhaus – prototyping the future”

Ausstellung & Festival "beyond bauhaus - prototyping the future"

Internationaler Wettbewerb „beyond bauhaus – prototyping the future“: Vier Gewinner kommen aus Berlin. Knapp 1.500 Bewerbungen aus 50 Ländern folgten auf den Aufruf der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“.

Veröffentlicht am: 14.08.2019 | Kategorie: Ausstellungen, | Tag: Galerie CLB Berlin,

Pablo Picasso x Thomas Scheibitz. Zeichen Bühne Lexikon

Thomas Scheibitz, Festival, 2009, Öl, Vinyl, Pigmentmarker auf Leinwand, 235 x 170 cm, Foto: courtesy the artist, © Thomas Scheibitz / VG Bild-Kunst, Bonn, 2019

Die Ausstellung Zeichen Bühne Lexikon ist als direkte Gegenüberstellung von „Picasso“ und „Scheibitz“ angelegt, als offener Parcours durch das Museum Berggruen. Die Unterschiede des unterschwellig jeweils mitreflektierten Lebensalltags – dem alten Paris und dem heutigen Berlin – könnten kaum größer sein. Umso markanter sind die formalen und inhaltlichen Parallelen, das jeweilige Ringen um Glaubwürdigkeit oder […]

Veröffentlicht am: 13.08.2019 | Kategorie: Ausstellungen, | Tag: Museum Berggruen,

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box