Kategorie: Kultur

Der Tenor Jonas Kaufmann

Jonas Kaufmann Jonas Kaufmann ist einer der begehrtesten Tenöre der Welt, er besticht mit Kraft, Charisma und seiner Präsenz. Bei Kaufmann geht es gerade drunter und drüber, am 9. August sang er die Nationalhymne zur Saisoneröffnung des FC Bayern, vor einem Millionen TV-Publikum in der Münchner Allianz Arena, am 13. August kam die Verkündung, dass […]

Veröffentlicht am: 24.09.2013 | Kategorie: Kultur, Musik,

Musik: Kurzbericht vom gestrigen Konzert Fernando Miceli

                Fernando Miceli – ein Sänger im Exil Großartiges Release Concert gestern Abend in der Ufa Fabrik. Vor mitgehendem Publikum absolvierte der Tango-Sänger Fernando Miceli sein CD-Release-Konzert mit dem Titel: “Arrabal y Exilio”, gestern Abend in der Ufa Fabrik. Mit ausgewählten Musikern, die allesamt ihr Instrument virtuos beherrschen, […]

Veröffentlicht am: 22.09.2013 | Kategorie: Kultur, Musik,

OBIAD-MEHR ALS NUR MITTAGESSEN von Andre Biakowski

Fasst man das Buch von Andre Biakowski in einem Satz zusammen, dann erzählt uns der Autor in Briefform darüber, wie er freiwillig für ein Jahr nach Polen ging, als “Jesuit European Volunteer” im “Sozialmedizinischen Zentrum Maksymilian Kolbe” in Łódź arbeitete und täglich den letzten Überlebenden nationalsozialistischer Konzentrationslager und Getthos das Mittagessen – Obiad – brachte. […]

Veröffentlicht am: 20.09.2013 | Kategorie: Kultur, Literatur, | Tag: Andre Biakowski, Lodz, Maximilian-Kolbe-Werk, Obiad-mehr als nur Mittagessen, Polen Holocaust, Überlebende,

TANGO! Release-Concert

Argentinean Voice of Urban Tango! FERNANDO MICELI & BAND – “ARRABAL Y EXILIO” CD-RELEASE-KONZERT – Sa. 21. September, 20 Uhr, UfaFabrik Liebe Freunde und Kollegen! Wir laden Euch ein zu unserem CD-RELEASE-KONZERT am SAMSTAG, den 21. SEPTEMBER um 20 Uhr in der UfaFabrik Berlin. Wir werden uns riesig freuen, Euch wieder bei diesem Fest zu […]

Veröffentlicht am: 13.09.2013 | Kategorie: Kultur, Musik,

Phantastische Bilder – wunderbare Musik – die Beuys Oper

Alvis Hermanis inszeniert bei den Festspielen die Künstler-Oper “Gawein” Wirklich beeindruckende Bilder und ein hervorragendes Sängerensemble. Jubel vor allem für Metzmacher und den anwesenden Komponisten, aber auch für Hermanis’ Beuys-Hommage. Absolut sehens- und hörenswert! weiterlesen…   Mich persönlich erinnern die Bilder sogar ein wenig an die Werke von Jonas Burgert.  

Veröffentlicht am: 11.08.2013 | Kategorie: Kultur, Musik,

Tangonale Sommerfest der Tangokunst

Gemälde von Ute Vehse Zins Ein Gemälde der Ausstellung im Rahmen der Tangonale. Tangonale Sommerfest der Tangokunst – Tangonale 2013. Tangonale 2013, 19. – 21. Juli in der ufaFabrik, Berlin, Viktoriastr. 10-12

Veröffentlicht am: 17.07.2013 | Kategorie: Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, Literatur, Musik, | Tag: Literatur,

KIEZ-KONZERT IM ME COLLECTORS ROOM

Kiez-Konzert mit dem Horenstein Ensemble im me Collectors Room, 27.08.2013, 19h30 In Kooperation mit dem Konzerthaus Berlin und im Rahmen der neuen Reihe „Kiez-Konzerte“ spielt das Horenstein Ensemble am 27.08. um 19.30 Uhr im me Collectors Room Berlin / Stiftung Olbricht inmitten der Ausstellung „WONDERFUL – Humboldt, Krokodil & Polke“. Erwerben Sie schon jetzt Karten […]

Veröffentlicht am: 11.07.2013 | Kategorie: Ausstellungen, Kultur, Kunst, Musik,

Buddhistisches Warten als Ist-Zustand Toshio Hosokawas „Hanjo“ in Calixto Bietos Regie an der Staatsoper Berlin

Toshio Hosokawas Oper „Hanjo“, ein Auftragswerk des Festivals Aix-en-Provence des Jahres 2004, wurde bei der Ruhrtriennale 2011 vom Publikum heftig gefeiert. Die Bochumer Inszenierung von Calixto Bieto, eine Koproduktion mit der Berliner Staatsoper, ist jetzt auch in Berlin zu erleben. Die Kammeroper überspannt in ihren optischen Dimensionen gleichwohl die Bühne des Schillertheaters. Das auf den […]

Veröffentlicht am: 01.07.2013 | Kategorie: Kultur, Musik,

Die Spaziergängerin auf dem Weg nach Russland

Jeder der frei im Kunst- oder Medienbetrieb arbeitet, kennt es: ein Projekt kann erst dann in die Welt kommen, wenn die Finanzierung einigermaßen gesichert ist. Wenn man den Rücken frei hat, die Arbeit zu tun und man sich keine Gedanken darüber machen muss, wie die Butter in den Kühlschrank kommt, oder wie man die Miete […]

Veröffentlicht am: | Kategorie: Kultur, Kultur - was sonst noch passiert, Literatur, | Tag: Literatur,

Deutsche Oper Berlin spielt Wagners Ur-„Holländer“ in der Philharmonie

In einem Doppelprojekt zum Wagner-Jahr zeigt die Deutsche Oper Berlin in konzertanter Form die Vorstufen von Wagners „Der fliegende Holländer“ auf. In acht Tagen wird im Berliner Konzerthaus die auf der Basis von Wagners in Paris verkauftem Prosaentwurf entstandene zweiaktige Opéra fantastique “Le Vaisseau fantôme, ou Le maudit des mers” von Pierre-Louis-Philippe Dietsch konzertant zur […]

Veröffentlicht am: 28.05.2013 | Kategorie: Kultur, Musik,

Frank Martins „Le Vin Herbé“ an der Staatsoper Berlin

Frank Martins Weltliches Oratorium „Le Vin herbé“, im Jahre 1938 durch einen Auftrag für Kammerchor entstanden und 1942 in Zürich uraufgeführt, erlebte seine szenische Erstaufführung im Jahre 1948 bei den Salzburger Festspielen in deutscher Übersetzung des Komponisten. So auch 1959 an der Deutschen Oper Berlin. Die Berliner Staatsoper brachte das Werk nun in der Originalsprache, […]

Veröffentlicht am: 26.05.2013 | Kategorie: Kultur, Musik,

Kurt Weills „Der Jasager“, komplettiert durch Reiner Bredemeyers „Der Neinsager“ in der Werkstatt der Berliner Staatsoper im Schillertheater

Sechzig Jahre nach der 1930 erfolgten Uraufführung in Berlin, komponierte Reiner Bredemeyer daselbst auch Brechts Schulopern-Text „Der Neinsager“, welcher nun – nach Aufführungen in Dessau und Stuttgart – erstmals auch in Berlin mit Kurt Weills „Der Jasager“ kombiniert wurde. In identisch abgezirkelter Bewegungsführung lässt Regisseurin Aniara Amos in der Werkstatt der Staatsoper beide Partituren bis […]

Veröffentlicht am: 11.05.2013 | Kategorie: Kultur, Musik,

Konvertiert, aber undogmatisch in Demut und Jubel – Wiederaufführung der Großen Messe von Walter Braunfels in der Philharmonie Berlin

Nach der Uraufführung von Walter Braunfels’ Großer Messe mit dem Gürzenich-Orchester in Köln, im März 1927, unter der musikalischen Leitung von Hermann Abendroth, gastierte diese Einstudierung in mehreren Großstädten, darunter auch in Berlin. Erst im April 2010 gab es die erste Wiederaufführung von Opus 37 in Stuttgart. Der Interpretation von Manfred Honeck folgte nun, als […]

Veröffentlicht am: 02.05.2013 | Kategorie: Kultur, Musik,

HEUTE im Jagger mit Keith Tynes

Für alle die heute zum 1. Mai noch nicht wissen wohin. Keith Tynes tritt ab 22 Uhr im Jagger in der Meinekestraße auf. Bei KUNSTLEBEN BELRIN war Keith 2012 ein hochkarätiger Überraschungsgast und wir freuen uns auf ein Wiedersehen. http://www.jagger-berlin.com/ Jagger Meinekestraße 21 10719 Berlin  

Veröffentlicht am: 01.05.2013 | Kategorie: Kultur, Musik,

Verpasse keinen Kunst Event mehr...

Holler Box