Kategorie: Ausstellungen

KLB lädt ein: Hope in der Willner Brauerei meets Kunst gegen Kälte

priestsandprawns, Kunst gegen Kälte, Hope, KUNSTLEBEN BERLIN

„Ich weigere mich ohne Hoffnung zu sein!“ Dieser Ausspruch von Nadine Gordimer ist der Grundtenor der diesjährigen Ausstellung PRIESTSandPRAWNS, die mit HOPE übertitelt ist. Damit das keine leere Phrase bleibt, haben sich die Macher etwas Besonderes ausgedacht: eine Versteigerung zu Gunsten der Organisation „Kunst gegen Kälte“. Kunst kann die Welt verändern, das sagte schon Joseph […]

Veröffentlicht am: 27.03.2017 | Kategorie: Ausstellungen, KLB lädt ein, Kunst, | Tag: Gallery Weekend 2017, KLB lädt ein, Kunst gegen Kälte, MASCH, Max Riemelt, Pal B. Stock, PRIESTSandPRAWNS, Romy Campe, Stacy O, Willner Brauerei,

Markus Matthias Krüger – Hortus, Ausstellung im Panorama Museum, Bad Frankenhausen

Das Panorama Museum Bad Frankenhausen zeigt die erste museale Personalausstellung des jungen Leipziger Künstlers Markus Matthias Krüger.

Veröffentlicht am: 24.03.2017 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, | Tag: Matthias Krüger, Panorama Museum,

Oliver van den Berg mit S_AKE bei Kuckei + Kuckei

Mikros (Detail), 2006, softwood, variable dimensions

Vielleicht waren es ja tatsächlich falsche Nachrichten aus dem Paradies und die Schlange hat uns Ein Worträtsel hinterlassen, das erst in unserer Gegenwart einen Schlüssel liefert zum Verständnis, native speaking, versteht sich.

Veröffentlicht am: 22.03.2017 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, | Tag: Kuckei + Kuckei, OLIVER VAN DEN BERG,

Günter Fruhtrunk – Agitation, Ausgewählte Gemälde und Grafiken

Erosion, 1977 Acryl auf Leinwand, 42,5 x 69,5 cm Privatsammlung, Deutschland

Mit „Agitation“ widmet sich Grisebach in den Räumen der Fasanenstrasse 27, dem Werk Günther Fruhtrunks. Es ist die erste Berliner Ausstellung dieses bedeutenden deutschen Hard Edge Malers seit seiner Retrospektive in der Neuen Nationalgalerie im Jahre 1993.

Veröffentlicht am: 20.03.2017 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, | Tag: Günter Fruhtrunk,

Just talk – Rainer Langfeldt in der artfein GALLERY

Rainer Langfeldt studierte an der Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart, sowie an der Hochschule der Bildenden Künste in Berlin. Seine bisher größten Erfolge verzeichnete er in den 80er und 90er Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts mit seinen stilprägenden Werken im Bereich des Punks und Surpops. Mit seiner subjektiven, unbekümmerten und lebensbejahenden Malerei verkörperte er wie kein […]

Veröffentlicht am: 10.03.2017 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, | Tag: artfein GALLERY, Rainer Langfeldt,

Grundemark Nilsson Gallery präsentiert Werke der Serie Rost von Björn Dawidsson

Grundemark Nilsson Gallery präsentiert vom 3. März – 22. April 2017 eine Reihe von Fotografien aus der legendären Serie Rost des schwedischen Künstlers DAWID (Björn Dawidsson, *1949).

Veröffentlicht am: 08.03.2017 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, | Tag: Björn Dawidsson, Grundemark Nilsson Gallery,

150 Jahre Verein der Berliner Künstlerinnen e. V.

Jubiläumsausstellung in der Kommunalen Galerie Berlin: Zusammenschlüsse sind in der Kunst schon seit langem erfolgreich, wenn es darum geht, künstlerische Interessen zu vertreten und gemeinsame Ziele zu verfolgen. Dies gilt ganz besonders für den VdBK 1867 e.V., dem ältesten Berufsverband bildender Künstlerinnen, der sein 150-jähriges Jubiläum mit einer vierteiligen Ausstellungsreihe feiert.

Veröffentlicht am: 06.03.2017 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, | Tag: Kommunale Galerie Berlin, Verein der Berliner Künstlerinnen,

Malerei oder Fotografie? Thomas Nitz zeigt Essenz in der Galerie Anna25

Malerei oder Fotografie? Eine Frage, die man bei Thomas Nitz am ehesten mit „sowohl als auch“ beantworten müsste.

Veröffentlicht am: 04.03.2017 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, | Tag: Galerie Anna25, Thomas Nitz,

Galerie Hilaneh von Kories zeigt Loïc Bréard El Rocío – eine spanische Wallfahrt

Loïc Bréard, El Rocío #1, 2006

Die Romería del Rocío ist nicht nur eine der ältesten Marienwallfahrten Europas, sie ist auch ein einzigartiges Volksfest. Alljährlich zu Pfingsten pilgern fast eine Million Menschen aus ganz Spanien in das Dörfchen El Rocío südwestlich von Sevilla, um der Heiligen Jungfrau vom Morgentau die Ehre zu erweisen. Der Fotograf Loïc Bréard hat 2006 eine der […]

Veröffentlicht am: 03.03.2017 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, | Tag: El Rocío, Fotografie, Galerie Hilaneh von Kories, Loïc Bréard, photography,

janinebeangallery präsentiert Dominik Schmitt und Daniel Harms

Daniel Harms Blut Milch Pinsel 180x240cm 2013

Gemein ist Dominik Schmitt und Daniel Harms der wiederkehrende Einbezug persönlicher Perspektiven und Bezüge in ihren Werken. So sieht Harms seine Werke mitunter als Tagebücher im XL-Format und Schmitt vermerkt in seinen Werken autobiografische Züge.   Der in Hamburg geborene und inzwischen in Berlin lebende Daniel Harms kam durch eine Zäsur in seinem Leben quasi […]

Veröffentlicht am: 02.03.2017 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, | Tag: Daniel Harms, Dominik Schmitt, janinebeangallery,

Galerie ZeitZone: MASKE ZEIGEN ich bin was was du nicht siehst by Citpelo

MASKE ZEIGEN ich bin was was du nicht siehst by Citpelo

Als Fotograf und Streetartkünstler bewegt sich Citpelo zwischen den Genres und bezeichnet sich selbst als Mixed Martial Artist. MMA wird für ihn zum Kunstbegriff für eine collagierende Arbeitsweise, die Dinge neu zusammensetzt und durchmischt. Ein großer Teil seiner Kunstwerke entsteht durch das Sammeln und Zerschneiden von unterschiedlichen Materialien (Flyer, Stoffe, Zeitungen etc.), welche er neu […]

Veröffentlicht am: 01.03.2017 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, | Tag: Citpelo, Galerie ZeitZone, MASKE ZEIGEN,

When the world is left only black and grey – Carla Chan in der Sexauer Gallery

Die Ausstellung When the world is left only black and grey von Carla Chan ist eine künstlerisch-poetische Reflektion über menschliche Eingriffe und Spuren in der Natur.

Veröffentlicht am: 28.02.2017 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, | Tag: Carla Chan, Sexauer Gallery,

Die Geschichte der URBAN ART in Deutschland bei URBAN NATION

In zahlreichen Werkschauen wurde sich der Geschichte des Graffiti gewidmet – zumeist mit Blick auf New Yorks Ghettos der 70er-Jahre, wo die Kunstform, die sich zu einer der bedeutendsten des 21. Jahrhunderts entwickeln sollte, ihren Ursprung fand.

Veröffentlicht am: 26.02.2017 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, | Tag: Radius, URBAN NATION,

Daniela Boo – The Space Between People – Art Gallery Z

Daniela Boo, Art Gally Z

„Man wird alleine geboren, man stirbt alleine, das was dazwischen liegt ist Vertrauen und Liebe.“ Louise Bourgeois. „Die große Herausforderung ist die Einsamkeit“ sagt der Daniela Boo. Wie die Kunst, gibt auch die Einsamkeit das Gefühlt hinter Glass gefangen zu sein; Das ist das unverkennbare Gefühl des urbanen Lebens.

Veröffentlicht am: 25.02.2017 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, | Tag: ART GALLERY Z, Daniela Boo,

Martin Rupprecht: Unrast der Linie – Collagen und Zeichnungen

Tagebücher 4, 2016 Leinwand, Papier, Stifte, 100 x 70 cm © Martin Rupprecht

International geschätzt gehört der deutsche Bühnenbildner Martin Rupprecht zu den sensiblen Neuerern seiner Zunft. Die Begegnung mit Ita Maximowna hat seine Anfänge geprägt, ebenso seine Jahre mit Regisseur Winfried Bauernfeind an der Deutschen Oper, Berlin, später die Zusammenarbeit mit Hans Werner Henze und Mauricio Kagel. Mitte der 1970er Jahre gelang ihm der Durchbruch im Bereich […]

Veröffentlicht am: 24.02.2017 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, | Tag: Kommunale Galerie Berlin, Martin Rupprecht, Unrast der Linie,

Daniela Boo – The Space Between People – Art Gallery Z

Daniela Boo, Art Gally Z

‚You are born alone, you die alone, the value of the space in between is trust and love‘ Louise Bourgeois. ‚The great challenge is loneliness‘  states the artist. Like art, loneliness often feels like being trapped behind glass; that’s the signature experience of urban life.

Veröffentlicht am: 23.02.2017 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, | Tag: ART GALLERY Z, Daniela Boo,

Pinko Joe or Run! The Old World is Behind You! Gespräch mit Christopher Sperandio

Am 23. Februar 2017 präsentiert SomoS Art House den amerikanischen Künstler, Schriftsteller, Pädagoge und Fernsehproduzent Christopher Sperandio. Sperandio wird eine Einführung in seine Arbeit und geben, und den Prozess hinter der Schaffung seiner satirischen und politisch aufgeladenen Graphic Novels zeigen.

Veröffentlicht am: 22.02.2017 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, | Tag: Christopher Sperandio, SomoS Art House,

Koreanisches Kulturzentrum zeigt Pretzel Link

Pretzel Link  ist ein mathematischer Begriff und steht für die Verbindung unterschiedlicher Elemente. Zum Ende ihres einjährigen Residenzprogramms im Berliner Künstlerhaus Bethanien präsentieren die beiden koreanischen Künstler Han Seok Hyun und Song Sungjin ihre Arbeiten im Koreanischen Kulturzentrum.

Veröffentlicht am: 21.02.2017 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, | Tag: Koreanisches Kulturzentrum, Pretzel Link,

Im Netzwerk der Berliner Moderne – Schau zu Georg Kolbe

Georg Kolbe hätte in diesem Jahr seinen 140. Geburtstag gefeiert. Aus diesem Anlass zeigt das Georg Kolbe Museum das vielfältige Netzwerk des Künstlers und seine Verbindungen zu Persönlichkeiten aus Kunst, Architektur, Politik und Tanz.

Veröffentlicht am: 20.02.2017 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, | Tag: Georg Kolbe, Georg Kolbe Museum, Im Netzwerk der Berliner Moderne,

Paula Klien INVISIBILITIES in der aquabitArt gallery

Paula Klien Invisibilities - Chinesische Tusche auf Papier und Leinwand

Paula Klien schafft mit Chinesischer Tusche auf Papier und Leinwand monochrome Werke, die ihre Gemüts- und Gedankenwelten in einer flüchtigen Realität widerspiegeln. Ihre lyrischen Abstraktionen strahlen ein Gefühl von Finsternis, Fluidität sowie rauer und zugleich tiefer Eleganz aus.

Veröffentlicht am: 18.02.2017 | Kategorie: Ausstellungen, Kunst, | Tag: Invisibilities, Paula Klien,