Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen für 2. November 2022

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Ganztägig

Ausstellung „Gleichberechtigte Bürger*innen“ des Dokumentations- und Kulturzentrums Deutscher Sinti und Roma in BERLIN GLOBAL im Humboldt Forum

27. November 2021 - 21. November 2022
Ausstellung „Gleichberechtigte Bürger*innen“ des Dokumentations- und Kulturzentrums Deutscher Sinti und Roma in BERLIN GLOBAL

„Gleichberechtigte Bürger*innen“ ist eine Ausstellung des Dokumentations- und Kulturzentrums Deutscher Sinti und Roma auf der Freifläche im Raum „Berlin-Bilder“ bei BERLIN GLOBAL. Gezeigt werden u.a. Fotografien von Chad Evans Wyatt und Inhalte des mit dem Grimme Online Award ausgezeichneten „RomArchive“. Einen Schwerpunkt der Darstellung bildet der Holocaust an den Sinti und Roma, bei dem über [...]

Mehr erfahren »

URBAN NATION präsentiert TALKING… & OTHER BANANA SKINS

17. Juni 2022 - 31. Dezember 2024
URBAN NATION MUSEUM FOR URBAN CONTEMPORARY ART, Bülowstraße 7
Berlin, 10783 Deutschland
+ Google Karte
URBAN NATION präsentiert TALKING... & OTHER BANANA SKINS

URBAN NATION präsentiert TALKING... & OTHER BANANA SKINS, kuratiert von Michelle Houston. Die lebendige und bunte Ausstellung fordert mit urbaner und zeitgenössischer Kunst provokant einen Dialog ein. Sie wirkt als Katalysator und lädt zum Diskurs über die drängendsten Fragen unserer Zeit ein. Zum Auftakt wird vom international bekannten Kollektiv BROKEN FINGAZ CREW aus Israel (Haifa) [...]

Mehr erfahren »

KÄTHE TO GO im Käthe-Kollwitz-Museum.

1. Juli 2022 - 31. Dezember 2022
Käthe-Kollwitz-Museum Berlin, Spandauer Damm 10
Berlin, 14059 Deutschland
+ Google Karte

Das Museum ist zwar geschlossen, doch Sie müssen nicht auf Käthe verzichten!
Das Käthe-Kollwitz-Museum bietet während seines Umzuges eine digitale Stadttour der besonderen Art an! KÄTHE TO GO ermöglicht, sich im Berliner Stadtraum auf Kollwitz' Spuren zu begeben und ihrer Geschichte nachzuspüren.

Mehr erfahren »

Sascha Wiederhold. Wiederentdeckung eines vergessenen Künstlers

2. Juli 2022 - 8. Januar 2023
Neue Nationalgalerie, Potsdamer Straße 50
Berlin, 10785 Deutschland
+ Google Karte
Sascha Wiederhold, Bogenschützen, 1928, Öl auf Pappe auf Leinwand, 204 x 240 cm; Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie, erworben 2021 durch die Ernst von Siemens, Kunststiftung, Foto: Galerie Brockstedt © Sebastian Schobbert © Rechtsnachfolger Sascha Wiederhold

Die Ausstellung „Sascha Wiederhold. Wiederentdeckung eines vergessenen Künstlers“ zeigt erstmals seit fast einem halben Jahrhundert Werke dieses unbekannten Künstlers in einer Einzelpräsentation und ist die erste museale Einzelausstellung überhaupt. Wiederhold (1904-1962) begann 1924 mit der Malerei und gehörte zum Kreis von Herwarth Waldens Berliner Galerie „Der Sturm“. Im Nationalsozialismus brach er sein Schaffen ab und [...]

Mehr erfahren »

KRISTIN KOLB “Laß das Geheimnis zu dir ein”

27. August 2022 - 5. November 2022
Hilleckes Gallery, Wielandstr. 30
Berlin, 10629 Deutschland
+ Google Karte
KRISTIN KOLB "Laß das Geheimnis zu dir ein"

Nach der Erstpräsentation ihrer Werke in der gemeinsamen Ausstellung mit Iginio Iurilli im letzten Dezember präsentiert die Hilleckes Gallery Arbeiten von Kristin Kolb nun zum ersten Mal in einer Einzelausstellung. Die Werke "Mütterchens Hilfstruppen" und "Wer an wen sein Herz verlor" sind explizit für diese Ausstellung entstanden. In ihrer typischen Manier malt und zeichnet Kolb [...]

Mehr erfahren »

KATJA MEIROWSKY. Zurück in die Stadt.

2. September 2022 - 12. November 2022
Salongalerie ››Die Möwe‹‹, Auguststr. 50 b
Berlin, 10119 Deutschland
+ Google Karte

Die vielseitig begabte Künstlerin Katja Meirowsky (1920-2012) – deren Lebensmittelpunkte Berlin und Ibiza waren – schuf ein umfangreiches malerisches Werk, schrieb poetische Texte und hatte schauspielerisches Talent.

Mehr erfahren »
Christopher Anderson, Pia and Echo, Corsica, 2018 © Christopher Anderson / Magnum; Photos, courtesy Robert Morat Galerie

BERLIN PHOTO WEEK 2022: Ausstellungshighlights “The Misfits” in der Helmut Newton Stiftung und “Jetzt” in den Reinbeckhallen

3. September 2022 - 20. November 2022
Helmut Newton Foundation Jebensstraße 2
Berlin, 10623
+ Google Karte

Mit einer Vielfalt an besonderen Ausstellungen feiert die Bundeshauptstadt im Rahmen der BERLIN PHOTO WEEK das 75-jährige Jubiläum der legendären Fotografen-Agentur Magnum Photos. Ein besonderes Highlight zeigt die Helmut Newton Foundation mit der Ausstellung Magnum Photos: The Misfits (3. September – 20. November 2022): Arthur Millers berühmtes Stück wurde 1960 von Star-Regisseur John Huston in [...]

Mehr erfahren »

THOMAS HOEPKER MY WAY. GALERIE BUCHKUNST BERLIN.

4. September 2022 - 20. November 2022
GALERIE UND VERLAG BUCHKUNST BERLIN, Oranienburger Str. 27
Berlin, 10117
+ Google Karte

Galerie Buchkunst Berlin lädt Sie herzlich zur Vernissage „THOMAS HOEPKER MY WAY" am Samstag, den 3. September 2022, von 18 bis 22 Uhr in die Galerie Buchkunst Berlin (Oranienburger Str. 27, 10117 Berlin) ein.

Mehr erfahren »

Neue Ausstellung im Schloss Biesdorf: Jürgen Wittdorf (1932-2018)

5. September 2022 - 10. Februar 2023
Schloss Biesdorf, Alt-Biesdorf 55
Berlin, 12683 Deutschland
+ Google Karte
Jürgen Wittdorf, Baubrigade der Sportstudenten, Zyklus Jugend und Sport, 1964 (Bild: Baubrigade)

Ab dem 4. September 2022, im Jahr seines 90. Geburtstages, sind die Werke von Jürgen Wittdorf erstmalig in einer umfassenden Retrospektive im Schloss Biesdorf zu sehen. Als Künstler in der DDR war Wittdorf vielen als Illustrator verschiedenster Bücher bekannt. Seine Werke, darunter unzählige meisterhafte Holzschnitte, sind durch den Realismusbegriff der damaligen Zeit geprägt, seine Darstellungen [...]

Mehr erfahren »

Striking Distance. Kang Contemporary.

8. September 2022 - 5. November 2022
Kang Contemporary, Lindenstraße 90
Berlin, 10969 Deutschland
+ Google Karte

Kang Contemporary is pleased to present the solo show "Striking Distance" by artist Meng Huang. Meng Huang's paintings have landscapes as their subject as much as the empty spaces above and around them.

Mehr erfahren »

MENG HUANG “Striking Distance” in der Kang Contemporary

8. September 2022 - 5. November 2022
Kang Contemporary, Lindenstraße 90
Berlin, 10969 Deutschland
+ Google Karte
Meng Huang, Wasteland #1, 2021, Oil on Canvas, 180 x 280 cm

Kang Contemporary präsentiert die Ausstellung "Striking Distance" von MENG HUANG. Es ist der leere Raum, der den Gipfel eines Berges umgibt, der seine Größe hervorhebt. In ähnlicher Weise unterstreicht der Himmel über einem Feld, die Entfernung, die das menschliche Auge vermuten kann, dessen Weite. Der Blick in diese Entfernungen suggeriert eine visuell-mentale Reise vom Standpunkt [...]

Mehr erfahren »

„Contain yourself (seriously)“

10. September 2022 - 30. Dezember 2022
janinebeangallery, Torstrasse 154
Berlin, 10115 Deutschland
+ Google Karte

Die Einzelausstellung von Werken Peter Dohertys präsentiert vom 10. September bis 31. Dezember 2022 Mixed Media, Collagen, Originaltexte und Typewriter Art im Zusammenspiel mit installativen Objekten aus dem Alltag des Künstlers.

Mehr erfahren »

Romulo Celdrán: “Digital Tenebrism”

14. September 2022 - 12. November 2022
BBA Gallery im Kühlhaus Berlin, Luckenwalderstrasse 3
Berlin, 10963 Deutschland
+ Google Karte
© Rómulo Celdrán, BBA Gallery

Die BBA Gallery präsentiert mit "Rómulo Celdrán: Digital Tenebrism" die erste Einzelausstellung des spanischen Ausnahme-Künstlers in Berlin. Mit  seiner jüngsten Gemäldeserie “Digital Tenebrism” (2020- jetzt) setzt sich Celdrán mit der barocken Tradition auseinander. Die Tenebristen sind für ihre dramatische Hell-Dunkel-Malerei bekannt. Tief beeindruckt von den barocken Gemälden des siebzehnten Jahrhunderts, schafft Celdrán Szenen angelehnt an [...]

Mehr erfahren »

In the Sky Unlike a Bird

14. September 2022 - 12. November 2022
Persons Projects, Lindenstrasse 34-35
Berlin, 10969
+ Google Karte

A collection of 6 artists’ interpretations of how an individual weighs & ponders upon different volumes of nothingness: creating a space where words float in the air and islands hang by a thread pinned to an infinity of blue on blue.

Mehr erfahren »

Niina Vatanen | Gravity Experiments and Cyclic Phenomena

14. September 2022 - 12. November 2022
Persons Projects, Lindenstrasse 34-35
Berlin, 10969
+ Google Karte

One’s experience of time is incredibly complex: By studying the movement of the planets, and with the help of various omens, such as prophecies, religions, and oracles, humans have investigated our place in the universe – in this exhibition, Vatanen does the same.

Mehr erfahren »

Ausstellung “cameron clayborn. nothing left to be” im Hamburger Bahnhof Museum

15. September 2022 - 22. Januar 2023
Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin, Invalidenstraße 50–51
Berlin, 10557 Deutschland
+ Google Karte

cameron clayborn hat im September 2021 den Baloise Kunst-Preis erhalten. Wie schon in den vergangenen drei Ausgaben mit Sam Pulitzer, Lawrence Abu Hamdan und Xinyi Cheng ist diese Auszeichnung mit einem Ankauf der Baloise Group für die Sammlung der Nationalgalerie, einer Ausstellung im Hamburger Bahnhof und einer Publikation verbunden. Die erste Einzelausstellung in Europa von clayborn [...]

Mehr erfahren »

Olena Pronkina – Dew in the Sun

15. September 2022 - 19. November 2022
KVOST – Kunstverein Ost, Leipziger Strasse 47
Berlin, 10117 Deutschland
+ Google Karte
Olena Pronkina / Aus der Serie Dew in the Sun / 2022 / Acryl auf Papier / courtesy: die Künstlerin und KVOST, Berlin

Unter dem Titel Dew in the Sun versammelt Olena Pronkina Malerei auf Papier und Leinwand sowie Arbeiten aus Ton, die 2022 während ihrer Stipendienzeit in Berlin entstanden sind. Pronkina arbeitet figürlich. Sie stellt ihre Figuren in eine von ihr konstruierte Welt, die innere Wirklichkeiten, Gefühle von Zugehörigkeit und Fremdsein in statisch, ruhig wirkenden Szenarien darstellen. [...]

Mehr erfahren »

Gruppenausstellung “Kino” in der FLUENTUM

15. September 2022 - 17. Dezember 2022
Fluentum, Clayallee 174
Berlin, 14195 Deutschland
+ Google Karte
Gruppenausstellung "Kino" in der FLUENTUM

Im Rahmen der Berlin Art Week 2022 eröffnet Fluentum die Gruppenausstellung Kino, die sich mit den medialen Spezifitäten von Werken, die mit Video und Film arbeiten, auseinandersetzt und dabei künstlerische Positionen mit Filmemacherinnen und Filmemachern zusammenbringt. Die Ausstellung, die sich in zwei Phasen gliedert, versammelt sowohl Neuproduktionen und Premieren wie auch in Berlin bisher nicht [...]

Mehr erfahren »

Mona Hatoum im Georg Kolbe Museum

15. September 2022 - 8. Januar 2023
Georg Kolbe Museum, Sensburger Allee 25
Berlin, Berlin 14055 Deutschland
+ Google Karte
Mona Hatoum, Remains of the day, 2016 – 2018

Mona Hatoum zählt zu den einflussreichsten Künstler*innen ihrer Generation. Im Zentrum ihrer Performances, Videos, Fotografien, Skulpturen und Installationen steht die Auseinandersetzung mit Vertreibung, Marginalisierung und staatlicher Kontrolle – Themen, denen sie sowohl vor dem Hintergrund ihrer eigenen Biografie als auch im Hinblick auf aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen nachgeht. Erstmals in Deutschland eröffnen im Rahmen der Berlin [...]

Mehr erfahren »

Jenna Sutela: Stellar Nursery

15. September 2022 - 27. November 2022
Schering Stiftung, Unter den Linden 32-34
Berlin, 10117
+ Google Karte
Jenna Sutela, Stellar Nursery, 2022, synthetische menschliche Muttermilch, elektrische Milchpumpen, Acrylsäule mit Licht und Ton, 220 x 30 cm, © die Künstlerin, ko-produziert mit der Schering Stiftung und Haus der Kunst, München Foto: Joseph Kadow © Jenna Sutela

In der Ausstellung Stellar Nursery präsentiert die finnische Künstlerin Jenna Sutela ihren neuesten Werkkomplex, der sich mit wissenschaftlichen und poetischen Aspekten der menschlichen Brustmilch befasst. Sutelas Interesse gilt dabei insbesondere der aktuellen Forschung über die Brustmilch, ihre Inhaltsstoffe, ihre Wirkung auf den Säugling und über die aktuellen Möglichkeiten, Letztere im Labor herzustellen. Teil der Ausstellung sind [...]

Mehr erfahren »

Wardell Milan / The Balcony. BORCH Editions.

16. September 2022 - 12. November 2022
BORCH Editions, Goethestr. 79
Berlin, 10623 Deutschland
+ Google Karte

BORCH Editions freut sich, mit The Balcony ein zweiteiliges Druckgrafikprojekt des US-amerikanischen Künstlers Wardell Milan in unserer Berliner Galerie zu präsentieren.

Mehr erfahren »

ALL THE WORLD´S A STAGE

16. September 2022 - 17. November 2022
STUDIO HANNIBALL, Pappelallee 15
Berlin, 10437
+ Google Karte

The themes of societal expectation, belonging and the constant search for the true self crop up in the works of the artists Nils Ben Brahim, Barbara Lüdde, Katya Quel and Gloria Viktoria Regotz.

Mehr erfahren »

YOYI! Care, Repair, Heal im Gropius Bau

16. September 2022 - 15. Januar 2023
Gropius Bau, Niederkirchnerstraße 7
Berlin, 10963 Deutschland
+ Google Karte
Tabita Rezaire & Amakaba, Singing Bee Garden, 2021. Videostill Courtesy: Tabita Rezaire & Amakaba

Ab dem 16. September bringt die Gruppenausstellung YOYI! Care, Repair, Heal (YOYI! Fürsorge, Reparatur, Heilung) die vielfältigen, manchmal widersprüchlichen Perspektiven von 26 Künstler*innen und Kollektiven im Gropius Bau zusammen. Die Ausstellung setzt sich mit Themen wie der Politisierung von Gesundheit, Indigenen Wissenssystemen, gerechter Landnutzung und -verteilung, Dekolonisation, Formen von (Wahl-)Verwandtschaft und den Rechten des Nicht-Menschlichen [...]

Mehr erfahren »

Thomas Feuerstein: ALGORITHMIC WEED rolls like cyberdog’s shit in the desert of art

17. September 2022 - 19. November 2022
Sexauer Gallery, Streustr. 90
Berlin, 13086 Deutschland
+ Google Karte
Thomas Feuerstein: ALGORITHMIC WEED rolls like cyberdog’s shit in the desert of art

Algorithmic Weed. Als Algorithmus bezeichnet man eine Handlungsvorschrift zur Lösung eines Problems. Der Begriff stammt aus der latinisierten Form des arabischen Namens Al-Chwarizmi, eines im Frühmittelalter in Bagdad tätigen Gelehrten. Aus dessen Buch über mathematische Gleichungen ist auch der Begriff Algebra abgeleitet. Häufig sind Algorithmen arithmetische Handlungsvorschriften, mathematische Rechengänge also. Als Weed bezeichnen wir das [...]

Mehr erfahren »

Klangfarben | Gemälde von Thomas bo Henriksson

18. September 2022 - 9. November 2022
artloft.berlin, Gerichtstraße 23
Berlin, 13347
+ Google Karte

Klangfarben
Gemälde von Thomas bo Henriksson
Vernissage: 18. September 2022 | 15.00 - 19.00 Uhr, artloft.berlin
Konzert mit Liron Yariv und Chatschatur Kanajan (Cello und Violine)

Mehr erfahren »

Bernhard Paul – space notation II

23. September 2022 - 11. November 2022
Galerie Anna25 neu, Schönleinstr. 25
Berlin, 10967 Deutschland
+ Google Karte

er Maler Bernhard Paul ist dafür bekannt, dass er sich von Werken der Neuen Musik und auch der zeitgenössischen Musik inspirieren lässt. So hat er bereits Gemälde zu Kompositionen von Steve Reich, John Cage, Wolfgang von Schweinitz, Georg Friedrich Haas und vielen anderen geschaffen. Für die Kollekt

Mehr erfahren »

Schönhauser Allee in der Galerie Parterre Berlin.

27. September 2022 - 20. November 2022
Galerie Parterre Berlin, Danziger Straße 101, Haus 103
Berlin, 10405 Deutschland
+ Google Karte

Die Schönhauser Allee im Prenzlauer Berg weckte zwischen dem Bau der Berliner Mauer und dem Ende des 20. Jahrhunderts das Interesse zahlloser Fotograf:innen. Die Ausstellung beleuchtet die Faszination Schönhauser Allee und ihren Wandel im Verlauf der Jahrzehnte.

Mehr erfahren »

Chains of Interest – ifa–Institut

30. September 2022 - 22. Januar 2023
ifa-Galerie Berlin, Linienstraße 139-140
Berlin, 10115 Deutschland
+ Google Karte
Chains of Interest - ifa–Institut

Die Ausstellung Chains of Interest setzt die persönlichen Auseinandersetzungen von Isaac Chong Wai, Lizza May David, Wilhelm Klotzek, Ofri Lapid, Adrien Missika und Gitte Villesen mit der Sammlung des ifa – Institut für Auslandsbeziehungen fort. Seit Herbst 2021 untersuchen sie den Kunstbestand anhand ihrer eigenen künstlerischen Praxis. In der vorangehenden Ausstellung Spheres of Interest aktivierten und kontextuali-sierten sie die [...]

Mehr erfahren »

Ausstellung “Holger Bär – 11.500.000 Punkte” in der Galerie Deschler

2. Oktober 2022 - 14. Januar 2023
Galerie Deschler, Auguststraße 61
Berlin, 10117
+ Google Karte
Ausstellung "Holger Bär – 11.500.000 Punkte" in der Galerie Deschler

Nach den abstrakten Zahlenbildern in Holger Bärs letzter Galerieausstellung 2020 präsentiert die Ausstellung Holger Bär – 11.500.000 Punkte Arbeiten, die Bärs jahrelanger Auseinandersetzung mit den Farbtheorien und optischen Prinzipien des Pointillismus entspringen.  Hauptwerk der Ausstellung ist ein 3 x 8 Meter messendes, vierteiliges Gemälde eines Seerosenteichs – eine klare Verneigung vor dem großen Impressionisten Claude Monet. Dennoch [...]

Mehr erfahren »

DAZWISCHEN: Skulpturen von Dirk Richter und Bilder von Sabine Puschmann

7. Oktober 2022 - 17. Dezember 2022
Galerie Sievi, Gneisenaustrasse 112
Berlin, 10961 Deutschland
+ Google Karte

Dirk Richter bekommt seine Anregungen aus dem Zeichnen vor der Natur. Dabei interessieren ihn besonders dynamische Motive und Formverläufe, die er in Holz und anderen Materialien, zu eigenständigen freien Kompositionen weiter entwickelt. Aus Stamm- oder Aststücken entstehen Skulpturen, deren Volumen durch gesägte Perforierung aufgelöst wird. Der „Schnitt“ dient als grafisches Mittel mit dreidimensionaler Ausdehnung. Die [...]

Mehr erfahren »

Luondu Luonddus – Kunstausstellung im Felleshus der Nordischen Botschaften

7. Oktober 2022 - 15. Januar 2023
Felleshus der Nordischen Botschaften, Rauchstraße 1
Berlin, Berlin 10787 Deutschland
+ Google Karte
Luondu Luonddus – Kunstausstellung im Felleshus der Nordischen Botschaften

Jedes Jahr präsentieren die fünf Nordischen Botschaften in Berlin eine gemeinsame Ausstellung im Felleshus, die sich mit aktuellen Fragestellungen und international relevanten Themen des nordischen Diskurses auseinandersetzt. Die diesjährige Gruppenausstellung Luondu Luonddus – As a Part of Nature, We Are Nature zeigt 24 Kunstwerke von sechs renommierten Künstlerinnen und Künstlern aus Island, Kalaallit Nunaat (so [...]

Mehr erfahren »

This is not an #NFT – a solo show by Stephan van Kuyk

8. Oktober 2022 - 31. Januar 2023
Nhow Gallery, Stralauer Allee 3,
Berlin, 10245
+ Google Karte

Forget everything you think you know about art shows, instead of the stuffy, boujie, traditional, vibes, this will be a true extravaganza of art filled with exciting, vibrant, and colourful art.

Additionally, the first 100 visitors will get a signed limited-edition print.

Mehr erfahren »

VERHANDLUNGSMASSE. Luisa Catucci Gallery.

13. Oktober 2022 - 26. November 2022
Luisa Catucci Gallery, Aller Straße 38
Berlin, 12049
+ Google Karte

Luisa Catucci Gallery
Ort: Allerstr. 38, 12049 Berlin
U8 Leinestr. – Boddinstr

Ausstellungstitel: VERHANDLUNGSMASSE
Künstlerinnen: Maike Freess
Art der Kunst: Zeichnung, Raumzeichnung, Skulptur.
Termine: 13. Oktober - 26. November 2022
Vernissage: 13. Oktober, 18-21 Uhr

Mehr erfahren »

Maike Freess – VERHANDLUNGSMASSE in der Luisa Catucci Galerie

13. Oktober 2022 - 26. November 2022
Luisa Catucci Gallery, Allerstr. 38
Berlin, 12049 Deutschland
+ Google Karte
Maike Freess - VERHANDLUNGSMASSE in der Luisa Catucci Galerie

Maike Freess hat immer wieder bewiesen, dass sie zweifelsohne eine Meisterin der Zeichnung ist. Ihre virtuose Zeichentechnik ist nicht nur reich an einer unerschöpflichen Quelle der Fantasie, sondern verbreitet eine angeborene, fast brutale Magnetkraft, die den Betrachter unfehlbar in ihr Universum katapultiert. Maike Freess schafft dramatische Volumina, indem sie die Intensität ihrer feinen weißen Linien [...]

Mehr erfahren »

Christoph Niemann – Photodrawings

14. Oktober 2022 - 16. Februar 2023
Kicken Berlin, Kaiserdamm 118
Berlin, 14057 Deutschland
+ Google Karte

Christoph Niemann zeichnet das Leben und lebt das Zeichnen. Der international preisgekrönte Künstler und Autor zählt zu den bekanntesten zeitgenössischen Illustratoren. Regelmäßig arbeitet er für renommierte Magazine wie The New Yorker, National Geographic oder The New York Times Magazine. Ob Kunst oder Alltag, Niemann schreibt und zeichnet ebenso leichthändige wie tiefsinnige, komische wie zärtliche Kommentare [...]

Mehr erfahren »

BOEM! Paul van Ostaijen in Berlin – Museum Ephraim-Palais

14. Oktober 2022 - 30. Dezember 2022
Museum Ephraim-Palais, Poststraße 16
Berlin, 10178 Deutschland
+ Google Karte
Paul van Ostaijen, Museum Ephraim-Palais © Stadtmuseum Berlin © Collectie Stad Antwerpen, Letterenhuis | Design: BLUM GmbH

Zum Kunstherbst des Stadtmuseums Berlin befasst sich eine Ausstellung im wiedereröffneten Museum Ephraim-Palais mit dem bedeutenden flämischen Expressionisten, Dadaisten und Surrealisten, der die Revolutionsjahre nach dem Ersten Weltkrieg im Berliner Exil verbrachte. Der flämische Dichter Paul van Ostaijen (1896–1928) lebte von Oktober 1918 bis Mai 1921 in Berlin. Hier war er Zeuge der revolutionären Ereignisse [...]

Mehr erfahren »

“Habitat” von Anne Schönharting im Haus am Kleistpark

14. Oktober 2022 - 11. Dezember 2022
Haus am Kleistpark, Grunewaldstraße 6-7
Berlin, 10823
+ Google Karte
"Habitat" von Anne Schönharting im Haus am Kleistpark

Anne Schönharting hat zehn Jahre Menschen in ihren Wohnungen in Berlin-Charlottenburg fotografiert. In ihren subtil komponierten Bildern sehen wir die Portraitierten und ihre Wohnungen in wundersamen, manchmal nahezu filmisch anmutenden Situationen. Frauen, Männer, Paare, Familien, Student_innen, Kinder – alle in ihrem ureigenen Stil. Manchmal erzählt uns nur die Ansicht eines leeren Raumes, eines Fensters, einer [...]

Mehr erfahren »

Sahar Zukerman — The Promise, The Lion, The Omen

14. Oktober 2022 - 19. November 2022
Crone Berlin, Fasanenstrasse 29
Berlin, 10719 Deutschland
+ Google Karte
Crone Berlin die Ausstellung „The Promise, The Lion, The Omen“

Ab 14. Oktober 2022 zeigt Crone Berlin die Ausstellung „The Promise, The Lion, The Omen“ des israelischen Künstlers Sahar Zukerman ein, der seit 2009 in Berlin lebt und zu den Vertretern einer neuen post-digitalen und pop-ikonographischen Malerei zählt. Zukerman greift in seiner Arbeit auf bestimmte Figuren zurück, die immer wieder – in verschiedenen Konstellationen – [...]

Mehr erfahren »

Fabian Marcaccio

14. Oktober 2022 - 18. November 2022
Galerie Thomas Schulte, Charlottenstraße 24
Berlin, 10117 Deutschland
+ Google Karte

Die Galerie Thomas Schulte präsentiert eine Einzelausstellung des Künstlers Fabian Marcaccio.

Mehr erfahren »

CHARTA #4 – Sound and Order: William Engelen, Gregor Hildebrandt, Carsten Nicolai, Chiyoko Szlavnics, Jorinde Voigt, Nicole Wendel

15. Oktober 2022 - 12. November 2022
FELD+HAUS projects, Seestraße 131
Berlin, 13353 Deutschland
+ Google Karte
HIGH Carsten Nicolai ,Formula essai fourier 1, Gesso, Pigment on canvas 40 x 50 cm, 2018

Die Gruppenausstellung CHARTA# 4 - Sound and Order ist die letzte Ausgabe der fortlaufenden Reihe CHARTA# 2021 - 2022 über Aspekte der zeitgenössischen Zeichnung in der großen, internationalen Szene Berlins. Das letzte Kapitel bringt namhafte Künstler zusammen, die Vorreiter in der Verschmelzung von Klang und Zeichnung sind. Der helle Ausstellungsraum FELD+HAUS projects ist eine neue [...]

Mehr erfahren »

INGRID LORENZ – Die Welt als Phantasie

16. Oktober 2022 - 11. November 2022
Studio 22, Levetzowstr. 22
Berlin, 10555 Deutschland
+ Google Karte

Die Malerin und Zeichnerin Ingrid Lorenz (1945 - 2014) gilt es neu zu entdecken. Ihre meist kleinformatigen, zarten Arbeiten in Tusche und Aquarell sind zu ihren Lebzeiten nur einem kleinen, aber begeisterten Publikum bekannt geworden. Die Doppelausstellung zeigt einen Ausschnitt ihres Werks.

Mehr erfahren »

Museum Barberini: Surrealismus und Magie. Verzauberte Moderne

22. Oktober 2022 - 29. Januar 2023
Museum Barberini, Humboldtstraße 5–6
Potsdam, Brandenburg 14467 Deutschland
+ Google Karte
Leonora Carrington, Großmutter Moorheads aromatische Küche, 1975, Öl auf Leinwand, 79 x 124 cm, The Charles B. Goddard Center for the Visual and Performing Arts, Ardmore, Oklahoma © VG Bild-Kunst, Bonn 2022 / Abbildung: The Charles B. Goddard Center for the Visual and Performing Arts, Ardmore, Oklahoma

Vom 22. Oktober 2022 bis zum 29. Januar 2023 zeigt das Museum Barberini mit Surrealismus und Magie. Verzauberte Moderne die erste umfassende Werkschau, die das Interesse der Surrealisten an Magie und Mythos in den Blick nimmt. Die Ausstellung spannt mit rund 90 Werken den Bogen von der „metaphysischen Malerei“ Giorgio de Chiricos um 1915 über [...]

Mehr erfahren »

Thomas Ritz – Bruchlinien

22. Oktober 2022 - 19. November 2022
Köppe Contemporary, Knausstr. 19
Berlin, 14193 Deutschland
+ Google Karte
Copyright © 2022, Köppe Contemporary

Der in Basel lebende Künstler Thomas Ritz zeigt unter dem Ausstellung­titel Bruch­linien neue Arbeiten aus den vergangenen drei Jahren. Die Land­schaft bildet ein Kern­thema in Ritz’ Œuvre. Wobei das Wasser, Urmaterie des Lebens, oft ein zentraler Bedeutungs­träger in den Bildern ist. So zeigen die Bild­welten seiner aktuellen Schau vor allem Wasser­land­schaften wie Flüsse oder Seen, [...]

Mehr erfahren »

Bunker Ausstellung “Internal Clocks”

27. Oktober 2022 - 6. November 2022
Culterim Gallery, Kaiserdamm 102
Berlin, 14057 Deutschland
+ Google Karte

Culterim Gallery präsentiert die Ausstellung "Internal Clocks" in ihrem ehemaligen Luftschutzbunker. Am Donnerstag, den 27.10.2022 eröffnet um 17 Uhr die Ausstellung Internal Clocks kuratiert von Claudia Breitschmid, Annabelle von Girsewald & Samuel Haettenschweiler. Internal Clocks versucht mit Imagination unsere gegenwärtige Situation zu interpretieren und gleichzeitig Rhythmen, Rituale und Spuren neu zu definieren. Verschiedene Varianten von [...]

Mehr erfahren »

Christine Keruth: The lost Caspar David.

28. Oktober 2022 - 19. November 2022
Art Center Berlin, Georgenstr. 44
Berlin, 10117
+ Google Karte

In der Solo-Ausstellung präsentiert die Berliner Malerin Christine Keruth zwei Werkserien: In 'The lost Caspar David' reizt sie das Spannungsfeld zwischen Natur und menschlicher Freiheit aus, während 'Venice' eine Hommage auf die fragile Schönheit und Pracht der Lagunenstadt darstellt.

Mehr erfahren »

Fabian Marcaccio: Flex-Paintants.

28. Oktober 2022 - 3. Dezember 2022
Galerie Thomas Schulte, Charlottenstraße 24
Berlin, 10117 Deutschland
+ Google Karte

Die Galerie Thomas Schulte präsentiert Fabian Marcaccios fünfte Einzelausstellung und zeigt neue skulpturale "Flex-Paintants" im Hauptraum sowie digitale "Animation Paintants" im Eckraum der Galerie.

Mehr erfahren »

Christine Keruth: The lost Caspar David

28. Oktober 2022 - 18. November 2022
Art Center Berlin, Georgenstr. 44
Berlin, 10117
+ Google Karte

In der Solo-Ausstellung präsentiert die Berliner Malerin Christine Keruth zwei Werkserien: In 'The lost Caspar David' reizt sie das Spannungsfeld zwischen Natur und menschlicher Freiheit aus, während 'Venice' eine Hommage auf die fragile Schönheit und Pracht der Lagunenstadt darstellt.

Mehr erfahren »

Matti Kujasalo – Galerie Friese

1. November 2022 - 14. Januar 2023
Galerie Friese, Meierottostraße 1
Berlin, 10719 Deutschland
+ Google Karte
Matti Kujasalo, Painting, 14.7.2016, Acryl auf Leinwand, ⌀ 65 cm. Foto: Eric Tschernow, Berlin

In zweiter Einzelausstellung von Matti Kujasalo in der Galerie Friese liegt der Fokus auf seinen in den letzten Jahren entstandenen und aktuellen Malereien, in denen die Farbe eine immer zentralere Rolle spielt. Matti Kujasalo schuf bereits Mitte der 1970er Jahre die Grundlagen seines reduzierten Vokabulars, aus dem er bis heute immer neue Bildfindungen schöpft: Linie, [...]

Mehr erfahren »

Friedrich Teepe – Galerie Friese

1. November 2022 - 3. Dezember 2022
Galerie Friese, Meierottostraße 1
Berlin, 10719 Deutschland
+ Google Karte
Friedrich Teepe, 86-5, 1986, acrylic on canvas, 195 x 80 x 35 cm. Photo: Eric Tschernow, Berlin.

Zum ersten Mal zeigt die Galerie Friese Arbeiten des Osnabrücker Künstlers Friedrich Teepe (1929–2012). Teepe studierte von 1958 bis 1962 bei Prof. Joseph Fassbender und Prof. Georg Meistermann an der Kunstakademie Düsseldorf und schuf ein mehr als 50 Jahre umspannendes, eigenwilliges Werk, in dessen Zentrum seine sehr eigene Transformation von Körpererfahrung steht. In Zusammenarbeit mit [...]

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren